NFL: Minnesota Vikings verpflichten Jake Long

Smith-Ausfall: Vikes holen Long

Von SPOX
Dienstag, 11.10.2016 | 12:39 Uhr
Jake Long spielte zuletzt bei den Rams und den Falcons
Advertisement
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks

Die Minnesota Vikings reagieren auf den nächsten Ausfall in der eigenen Offensive Line: Infolge der Verletzung von Right Tackle Andre Smith verpflichten die Vikes Jake Long.

Das vermeldete ESPN-Insider Adam Schefter am Dienstagmorgen, einige Stunden später erfolgte die Bestätigung des Teams. Der Deal soll noch im Laufe des Tages perfekt gemacht werden. Kurz zuvor hatte Vikings-Coach Mike Zimmer verkündet, dass Right Tackle Andre Smith auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt werden muss: Smith hat einen Trizepsriss erlitten und muss operiert werden.

Damit hat Minnesota auch seinen zweiten Starting-Tackle vorerst verloren: Left Tackle Matt Kalil musste schon zuvor ebenfalls auf die IR-Liste, während Backup-Tackle Phil Loadholt infolge seines Achillessehnenrisses bereits vor dem Start des Training Camps seine Karriere beendet hatte.

Long, einst der Top-Draft-Pick der Miami Dolphins, wechselte 2013 zu den Rams, fand nach zwei Kreuzbandrissen in zwei Jahren aber nie wieder zurück zu alter Stärke. 2015 kam er sporadisch für die Falcons zum Einsatz, im Juli war er sich dann eigentlich mit den Ravens einig - doch die Sorgen des Teams aufgrund Longs Knie verhinderten letztlich die Unterzeichnung des geplanten Einjahresvertrages.

Week 5 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung