Freitag, 07.10.2016

NFL: Cowboys-QB Showers wird Safety

Cowboys-QB wechselt in die Defense

Quarterback Jameill Showers von den Dallas Cowboys wird von der Practice Squad aktiviert, aber nicht um QB zu spielen - er tauscht seine Position und spielt künftig auf der anderen Seite des Balls.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das ist mal ein richtig ungewöhnlicher Move! Die Cowboys aktivieren Jameill Showers, aber nicht als dritter bzw. vierter Quarterback, sondern als Safety. Strong Safety, um genau zu sein. Der 25-Jährige spielte in den letzten zwei Preseasons als QB für die Cowboys, doch nun versucht er sein Glück in der Defense.

Wie Ian Rapoport vom NFL Network berichtet, wird Showers außer in der Defense auch in den Special Teams aktiv sein und von der 7 auf die Nummer 28 wechseln.

Verfolge jedes NFL-Spiel live – kostenlos ausprobieren

Showers wurde einst als Undrafted Rookie Free Agent von den Cowboys verpflichtet, nachdem er für UTEP auf dem College aktiv war. Zuvor studierte er an der Texas A&M, wo er als Backup von Ryan Tannehill und Johnny Manziel fungierte.

Seine Qualitäten als QB waren beschränkt, doch seine Athletik ermöglicht ihm nun eine Chance auf sein NFL-Debüt, auf das er bislang noch vergebens wartet.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Richard Sherman wehrt sich gegen die Berichte über angebliche Streitereien in Seattle

Streitigkeiten? Seahawks wehren sich deutlich

Eric Nzeocha (l.) wird 2017 bei den Tampa Bay Buccaneers mittrainieren

Deutscher trainiert mit den Buccaneers

Brock Osweiler ist aktuell noch bei den Cleveland Browns - und hat Starter-Ambitionen

Osweiler als Starter? "Tape liefert den Beweis"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.