Samstag, 08.10.2016

NFL: Cam Newton fehlt Panthers gegen Bucs

Superman fällt für Monday Night Game aus

Cam Newton wird den Carolina Panthers im Monday Night Game gegen die Tampa Bay Buccaneers (ab 2.30 Uhr live auf DAZN) fehlen. Der Quarterback hat sich noch nicht von seiner Gehirnerschütterung erholt.

Die Panthers werden am Montagabend im Heimspiel gegen den Divisionsrivalen aus Tampa ohne "Superman" auskommen müssen. Nachdem sich der MVP der Vorsaison bei der Niederlage in Woche vier gegen die Atlanta Falcons eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte, bekam er bis zum Wochenende keine Erlaubnis der Ärzte, wieder ins Training einzusteigen.

Somit wird Backup-QB Derek Anderson erstmals seit 2014 wieder für Carolina starten. Dies ist allerdings kein schlechtes Omen, denn in Abwesenheit von Newton gewann er 2014 beide Spiele gegen die Bucs.

Verfolge jedes NFL-Spiel live – kostenlos ausprobieren

Newton ist jedoch nicht der einzige Ausfall der Panthers am Montag. Offensive Tackle Michael Oher (Gehirnerschütterung), Running Back Jonathan Stewart (Oberschenkel), Defensive Tackle Vernon Butler (Sprunggelenk) und Cornerback James Bradberry (Fuß) werden ebenfalls fehlen.

Die NFL-Saison im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die Browns dürfen sich über vier zusätzliche Draft Picks freuen

Kompensations-Picks: 16 Teams dürfen sich freuen

Rodgers (l.) nach dem letzten Duell mit Tom Brady im November 2014

Rodgers: "Brady ist der Größte aller Zeiten"

Robert Kraft mit der Vince Lombardi Trophy. Links im Hintergrund ist Commissioner Roger Goodell zu sehen

Pats-Besitzer Robert Kraft: "Sie hassen uns immer noch."


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.