Freitag, 28.10.2016

NFL: Aldon Smith beantragt Wiedereinstellung

Kehrt Smith bald zu Raiders zurück?

Kehrt Aldon Smith schon bald in die NFL zurück? Wie der General Manager der Oakland Raiders verlauten ließ, hat der Pass Rusher einen Antrag auf Wiedereinstellung nach Ende seiner einjährigen Sperre wegen Substanzmissbrauch gestellt.

Reggie McKenzie erklärte im Gespräch mit dem San Francisco Chronicle: "Aldon geht es gut." Er schränkte jedoch ein: "Diese Situation liegt komplett in Händen der Liga. Er war im Programm für Substanzmissbrauch und sie haben ihn überwacht. Letztlich muss Goodell entscheiden. Und er könnte einfach nein sagen. Das liegt nicht in unseren Händen."

Smiths Sperre für mehrere Verstöße gegen die Substanzmissbrauchsrichtlinien endet am 17. November und der Linebacker wird zu gegebener Zeit ein Gespräch mit Commissioner Roger Goodell führen müssen, bevor eine Entscheidung über seinen Status getroffen wird.

Smith wurde dreimal wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet und begab sich in professionelle Behandlung im letzten Juli.

Die Karriere des 27-Jährigen begann mit 33,5 Sacks in seinen ersten zwei Spielzeiten für die San Francisco 49ers, womit er mehr Sacks als jeder andere zum Start seiner Karriere in der Geschichte der NFL gesammelt hatte. Für die Raiders spielte er im letzten Jahr bis zu seiner Sperre und kam auf 3,5 Sacks.

Der NFL-Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Den Super Bowl in dieser Saison gewinnt...

Pittsburgh
New England
Arizona
Seattle
Carolina
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.