Suche...

NFL: Browns-Receiver Corey Coleman erleidet Handbruch

Handbruch! Browns verlieren Coleman

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 08:50 Uhr
Die Browns wählten Corey Coleman in der ersten Runde des diesjährigen Drafts
Advertisement
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Die Cleveland Browns kommen auf keinen grünen Zweig: Nach den Verletzungen der Quarterbacks Robert Griffin III und Josh McCown erwischte es jetzt auch den diesjährigen Erstrunden-Pick - Corey Coleman könnte länger ausfallen.

Wie die Browns am Mittwoch vermeldeten, hat sich Coleman im Training die Hand gebrochen. In einem Statement hieß es: "Die Röntgenuntersuchung am späten Nachmittag hat ergeben, dass Corey Coleman einen Bruch in der Hand erlitten hat. Die Verletzung wird jetzt genauer untersucht, um herauszufinden, wann er wieder spielen kann." Spätere Team-Angaben lassen auf eine Zwangspause von rund vier bis sechs Wochen schließen.

Coleman spielte am vergangenen Wochenende gegen die Ravens groß auf und fing fünf Pässe für 104 Yards sowie zwei Touchdowns. Neben RG3, McCown und Coleman fällt auch Center Cam Erving aus - Cleveland reist somit stark dezimiert zum Auswärtsspiel nach Miami, wo mutmaßlich Rookie-Quarterback Cody Kessler starten wird.

Der komplette NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung