NFL: Giants-Kicker Josh Brown suspendiert

Josh Brown zum Saisonstart gesperrt

Von SPOX
Donnerstag, 18.08.2016 | 13:02 Uhr
Josh Brown verwandelte 2015 30 von 32 Field Goals sowie 44 von 45 Extra-Points
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Die New York Giants müssen ihren Regular-Season-Auftakt ohne Josh Brown bestreiten. Der Kicker wurde von der Liga für ein Spiel ohne Bezahlung gesperrt, die Giants stehen dennoch hinter ihm.

In einer Mitteilung der Liga vom Mittwoch heißt es, dass Brown gegen die NFL-Verhaltensregeln verstoßen habe - was genau dem 37-Jährigen vorgeworfen wird, ist allerdings nicht bekannt. Brown darf somit zwar an der kompletten weiteren Saisonvorbereitung inklusive der Preseason teilnehmen, der Regular-Season-Auftakt gegen die Dallas Cowboys findet allerdings ohne den zuverlässigen Kicker (30/32 Kicks, 44/45 PATs 2015) statt.

Erlebe ausgewählte Spiele der NFL auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Brown erklärte in einem Statement: "Ich bin mit der Suspendierung zwar nicht einverstanden, werde sie aber akzeptieren. Ich habe die Berufungsverfahren bemüht und sehe keine weitere Option. Ich werde weiterhin hart für dieses Team arbeiten und habe größtes Vertrauen in meine Mitspieler." Brown hatte in der Offseason einen Zweijahresvertrag über vier Millionen Dollar unterschrieben.

Giants-Head-Coach Ben McAdoo fügte hinzu: "Wir haben Josh bislang unterstützt und werden das auch weiterhin tun. Aber wir akzeptieren die Entscheidung der Liga."

Der Spielplan der Giants im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung