Suche...

NFL: Cardinals-Coach Bruce Arians aus dem Krankenhaus entlassen

Cardinals: Arians zurück beim Team

Von SPOX
Donnerstag, 18.08.2016 | 09:12 Uhr
Bruce Arians übernahm die Arizona Cardinals 2013 und führte sie seither zwei Mal in die Playoffs
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 1)
NBA
Pacers @ Thunder
MLB
Astros @ Dodgers (Spiel 2)
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 3)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
MLB
Dodgers @ Astros (Spiel 4)
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards
NHL
Canadiens @ Blackhawks
NFL
Raiders @ Dolphins

Das gemeinsame Training der Arizona Cardinals und der San Diego Chargers am Dienstagabend wurde von einer anderen Meldung überschattet: Cards-Coach Bruce Arians wurde kurz vor dem Beginn der Einheit ins Krankenhaus eingeliefert. Am Mittwoch gab es schließlich die Entwarnung.

Arians durfte zum Team zurückkehren, wenige Stunden nach der Entlassung aus dem Krankenhaus stellte er sich der Presse. "Ich bin zu alt, um nicht mehr auf die Ärzte zu hören", erklärte der 63-Jährige. "Ich habe die Tendenz, es zu übertreiben. Aber es ist nichts ernstes. Ich hatte Bauchschmerzen, die stärker und stärker wurden. Zunächst dachte ich, es wären Nierensteine."

Tatsächlich diagnostizierten die Ärzte laut dem Cards-Coach schließlich eine Dickdarmentzündung, abgesehen von Umstellungen bei der Ernährung gebe es keine langfristigen Konsequenzen. Bei der Einheit am Mittwoch war er gar schon wieder vor Ort.

Erlebe ausgewählte Spiele der NFL auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Arians hatte kurz vor dem Start der gemeinsamen Einheit mit den Chargers über Bauchschmerzen geklagt und wurde zunächst von den Team-Ärzten an der Seitenlinie behandelt. Diese brachten ihn anschließend für weitere Untersuchungen in ein örtliches Krankenhaus, wo Arians nach weiteren Tests auch die Nacht verbrachte.

Der NFL-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung