Suche...

Cowboys: Elliott vor Comeback

Von SPOX
Mittwoch, 17.08.2016 | 09:46 Uhr
Die Cowboys wählten Ezekiel Elliott (l.) im Draft mit dem vierten Pick in der ersten Runde
Advertisement
NFL
Patriots @ Dolphins
NFL
Broncos @ Colts
NFL
Bears @ Lions
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NFL
Cowboys @ Raiders
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans

Die Fans der Dallas Cowboys können durchatmen: Ezekiel Elliott hat seine Oberschenkelprobleme überwunden, der Nummer-4-Pick des diesjährigen Drafts kehrte am Dienstag ins Training zurück. Damit rückt auch sein Cowboys-Debüt in greifbare Nähe.

Rund zwei Wochen lang musste Elliott aufgrund der Verletzung zuschauen, am Dienstag durfte der Running Back dann wieder mitwirken. Dallas hatte zuvor schon angekündigt, Elliott nicht vorschnell wieder auflaufen zu lassen, das erste Preseason-Spiel am vergangenen Wochenende hatte er ohnehin verpasst.

Erlebe ausgewählte Spiele der NFL auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Ein Einsatz gegen Miami am Freitag ist zwar denkbar, wahrscheinlicher aber ist wohl das dritte Preseason-Spiel.

Elliott selbst erklärte nach dem Training: "Ich hatte noch nie Probleme mit dem Oberschenkelmuskel. Es war keine Zerrung oder sowas, der Muskel hat einfach zugemacht. Deshalb habe ich beschlossen, es langsam anzugehen: Es bringt nichts, die Verletzung noch schwerwiegender zu machen." Inzwischen aber erwarte er, in der kommenden Woche wieder "in voller Geschwindigkeit" mittrainieren zu können.

Der Cowboys-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung