Suche...

Fuchs offenbart NFL-Pläne

Von SPOX
Montag, 04.04.2016 | 19:42 Uhr
Christian Fuchs plant für seine Zeit nach der Fußballerkarriere
© getty
Advertisement
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Christian Fuchs hat sich vorgenommen, nach seiner Fußball-Karriere im American Football Fuß zu fassen. Der Linksfuß von Premier-League-Tabellenführer Leicester City und frühere Profi von Schalke 04 plant den Einstieg in die NFL, das erklärte er Sky Sports.

"Ich habe Ambitionen, NFL-Kicker zu werden", sagte der 29-jährige Österreicher: "Ernsthaft. Es hängt von den Trainern der NFL ab, ob sie einen Fußballer in ihrem Team haben wollen. Aber ich habe darauf Bock."

Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg scheint Fuchs zu haben. Im Januar absolvierte er mit Leicester City eine kleine Trainingssession anlässlich des Super Bowls: "Ich kann jetzt 60- bis 65-Yard-Field-Goals schießen. Warten wir mal ab. Träume können wahr werden. Und wenn man nicht träumt, wird man gar nichts erreichen."

Für Fuchs hätte ein Wechsel in die USA einen netten Nebeneffekt. Seine Familie lebt in Manhattan, seine Frau leitet eine Fußballakademie in New York. "Das ist nicht so leicht, wie als wäre die Familie die ganze Zeit bei mir. Ich bin ein Mensch, der die Familie um sich herum braucht, ein Familientyp. Es ist ziemlich hart", führte der Österreicher weiter aus.

Dass er in die USA auswandert, steht für Fuchs bereits fest: "Ich mache mir jetzt schon Gedanken über die Zeit nach meiner Karriere. Ich werde in Amerika sein, ich werde umziehen, um bei meiner Familie zu sein. Und ich will einfach etwas tun. Ich kann nicht nur auf der Couch liegen. Das ist nichts für mich."

Christian Fuchs im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung