News und Gerüchte

Deflategate: Brief an Commissioner

Von SPOX
Dienstag, 22.03.2016 | 17:24 Uhr
Robert Kraft hat sich mit einem persönlichen Brief gegen die Sperre eingesetzt
© getty
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

New-England-Patriots-Besitzer Robert Kraft schickte Commissioner Goodell einen Brief wegen der im Zuge von Deflategate aberkannten Draftpicks. Außerdem stehen die Chicago Bears vor der Vollendung eines Deals.

Kraft schrieb Brief an NFL-Commissioner

New-England-Patriots-Besitzer Robert Kraft erklärte am Montag, dass er in einem Brief an Commissioner Roger Goodell um die Rückerstattung der zwei im Zuge von Deflategate aberkannten Draftpicks gebeten habe. Er ist allerdings nicht sehr optimistisch, dass sein Anliegen Erfolg haben wird. Er sagte nur: ''Wir haben unser Anliegen sehr deutlich gemacht, und jetzt sind sie an der Reihe.''

Jets-Besitzer will Ryan Fitzpatrick zurück

Der Besitzer der New Yorks Jets, Woody Johnson, will Ryan Fitzpatrick als Quarterback zurück bei den Jets. In einer klaren Nachricht an Fitzpatrick sagte er: ''Komm zurück zu den Jets!''

Noch sind beide Seiten weit voneinander entfernt, wenn es um die Vertragsinhalte geht. Die Jets bieten dem Quarterback sieben Millionen Dollar im Jahr. Fitzpatrick hätte jedoch gerne das doppelte. Johnson gibt sich trotzdem optimistisch: ''Ich hoffe einfach, dass es klappt, weil er so ein gutes Jahr hier hatte.''

Bears-Coach John Fox: Deal mit Alshon Jeffery in Arbeit

Bears-Coach John Fox sagte am Montag bei ESPN, dass das Team daran arbeitet, den Wide Receiver Alshon Jeffery mit einem Langzeit-Deal auszustatten. Jeffery würde knapp 15 Millionen Dollar im Jahr 2016 erhalten, vorausgesetzt die beiden Seiten können sich noch vor dem 15. Juli über einen langfristigen Vertrag einigen. ''Wir arbeiten in diesem Moment daran es zu verwirklich'', sagte Fox.

Drew Brees zuversichtlich

Drew Brees gibt sich zuversichtlich, dass der Deal mit den New Orleans Saints bald über die Bühne geht. Außerdem wiederholte der Quarterback, dass er für das Team für den Rest seiner Karriere spielen will. Bei ESPN sagte er: ''Ich habe eine sehr enge Beziehung zu den Saints. Ich denke ich habe noch einige gute Jahre vor mir.''

Browns beenden Gerüchte um Kaepernick

Sashi Brown, Direktor der Football-Geschäftstätigkeiten bei den Cleveland Browns, hat die Gerüchte beendet, nachdem die Browns aktiv an einem Trade mit San Francisco und Quarterback Colin Kaepernick interessiert sind. ''Wir sind nicht mit San Francisco in Kontakt und werden es wohl in Zukunft auch nicht sein'', sagte Brown vor den Medienvertretern in Cleveland.

Tom Brady im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung