Neuer Coach für San Francisco und New York

Kelly übernimmt 49ers, McAdoo Giants

Von SPOX
Donnerstag, 14.01.2016 | 22:43 Uhr
Chip Kelly trainierte zuletzt die Philadelphia Eagles
© getty
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Chip Kelly kehrt an die Westküste zurück. Der 52-Jährige übernimmt künftig als Head Coach die San Francisco 49ers. Das gab das Team am Donnerstag bekannt. Auch die New York Giants haben ihren neuen Verantwortlichen gefunden. Ben McAdoo wird beim viermaligen Super-Bowl-Gewinner zum Cheftrainer befördert.

McAdoo war bei den Giants bislang Offensive Coordinator verantwortlich. Der 38-Jährige beerbt Tom Coughlin (69), der in der vergangenen Woche nach zwölf Jahren bei den Giants zurückgetreten war. Vor seiner Zeit in New York arbeitete McAdoo sacht Jahre als Assistant Coach unter Mike McCarthy bei den Green Bay Packers.

"Ich fühle mich geehrt", sagte McAdoo nach seiner Beförderung: "Es war ein Privileg, unter Coach Coughlin zu lernen. Ich habe mich mein gesamtes Berufsleben auf diesen Moment vorbereitet." McAdoo ist nun der zweitjüngste NFL-Headcoach hinter Adam Gase (37), der zur kommenden Spielzeit die Miami Dolphins übernimmt.

Kelly nach San Francisco

Kelly war dagegen in der laufenden Saison bereits Cheftrainer - bei den Philadelphia Eagles. Dort wurde er vor dem finalen Spiel der Regular Season freigestellt. Die Eagles beendeten das Jahr als Zweiter der NFC mit einer Bilanz von 7-9.

Kelly hat 29 Jahre Erfahrung als Trainer. Vor seinem Engagement in Philly arbeitete er fünf Jahre für die University of Oregon. Von 2009 bis 2012 war er Head Coach, die beiden Jahre davor Offensive Coordinator der Ducks. Für die University of New Hampshire betreute er von 1999 bis 2006 ebenfalls die Offensive, insgesamt arbeitete er 13 Jahre als Trainer an seiner Alma Mater.

Bei den Niners tritt Kelly die direkte Nachfolge von Jim Tomsula an. Der frühere NFL-Europe-Coach arbeitete nur ein Jahr als Head Coach in San Francisco. Unter seiner Leitung enttäuschte das Team um Quarterback Colin Kapernick. Nach Platz 4 in der NFC West war das Jahr für San Francisco nach der Regular Season beendet.

Die Divisional-Round in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung