Suche...

Detroit weiter sieglos

Dallas bangt um Dunbar

SID
Dienstag, 06.10.2015 | 11:11 Uhr
Die Detroit Lions sind auch nach vier Spieltagen sieglos
© getty
Advertisement
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards

Die Detroit Lions sind auch nach dem vierten Spieltag der NFL das einzige sieglose Team. Beim Ex-Champion Seattle Seahawks unterlagen die Lions trotz einer guten Leistung 10:13.

Kurz vor dem Ende rettete Seattles Kam Chancellor mit einer starken Abwehr gegen Lions-Spieler Calvin Johnson den Sieg.

"Das war außergewöhnlich von Kam", sagte Seahawks-Coach Pete Carroll. Für Seattle war es der zweite Sieg im vierten Spiel.

Unterdessen droht Lance Dunbar, Running Back der Dallas Cowboys, das vorzeitige Saisonaus. Beim 20:26 n.V. bei den New Orleans Saints erlitt Dunbar eine schwere Knieverletzung, "wir befürchten, es handelt sich um einen Riss des vorderen Kreuzbands", sagte Trainer Jason Garrett: "Es sieht nicht gut aus."

Die NFL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung