Suche...

Bei Feierlichkeiten zum 4. Juli

Pierre-Paul von Böller verletzt

SID
Montag, 06.07.2015 | 08:31 Uhr
© getty
Advertisement
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Jason Pierre-Paul hat sich nach übereinstimmenden Medienangaben durch einen Feuerwerkskörper am Nationalfeiertag der USA am 4. Juli an der Hand verletzt. Mehrere Medien berichteten gar von "schweren" Verletzungen

Nach Angaben des Sportsenders ESPN ist die Fortsetzung der Karriere des Defensivspielers vom NFL-Club New York Giants aber nicht gefährdet. Dennoch könnten die Verletzungen für ihn Folgen haben. Seinen neuen Vertrag, für dem ihn die Giants 14,8 Millionen Dollar (ca. 13,4 Millionen Euro) pro Jahr geboten haben, hat er noch nicht unterschrieben. Er ist damit derzeit vertragslos.

Der 26-Jährige hatte sich am 4. Juli in seiner Heimat in Florida aufgehalten. Nach dem Zwischenfall musste er im Krankenhaus behandelt werden.

Alles zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung