Dienstag, 10.03.2015

Start der Free Agency

Hammer! Graham zu den Seahawks!

Am Dienstag um 21 Uhr deutscher Zeit öffnete sich das Transfer-Fenster der NFL offiziell - und sofort kam zu einem wahren Trade- und Free-Agency-Wirbelwind. Unter anderem haben sich die Seattle Seahawks Tight End Jimmy Graham aus New Orleans gesichert. Auch Quarterback Sam Bradfort hat einen neuen Arbeitgeber, ebenso wie Super-Bowl-Held Shane Vereen.

Jimmy Graham gehört zu den besten Tight Ends der Liga
© getty
Jimmy Graham gehört zu den besten Tight Ends der Liga

Graham zu den Seahawks: Es ist ein echter Hammer: Die New Orleans Saints haben sich mit den Seattle Seahawks auf einen Trade von Star-Tight End Jimmy Graham geeinigt. Im Gegenzug erhalten die Saints mehrere Draft Picks sowie Center Max Unger. Offenbar ist auch ein First-Round-Pick Teil des Pakets.

Graham gehört zu den besten Pass Catchern auf seiner Position und war lange das Lieblingsziel von Quarterback Drew Brees. Nach einer verpatzten letzten Saison, in der die Saints die Postseason verpassten und Graham mit Verletzungen zu kämpfen hatte, spielt er nun an der Seite von Russell Wilson. Sein Vertrag zahlt ihm zehn Millionen Dollar pro Saison. Nach dem Release von Zach Miller war klar, dass die Seahakws auf der Tight-End-Position nachlegen müssen.

Bradford tauscht mit Foles: Wie ESPN berichtet, haben sich die St. Louis Rams mit den Philadelphia Eagles auf einen QB-Tausch verständigt: So sollen die Eagles Sam Bradford, der sich im vergangenen Jahr das Kreuzband gerissen hatte, und einen Draftpick bekommen, im Gegenzug geht Nick Foles nach St. Louis.

BLOG Die große Free-Agency-Übersicht

Ngata nach Detroit: Nach dem Abgang von Ndamukong Suh haben sich die Lions Ersatz gesichert: Nose Tackle Haloti Ngata von den Baltimore Ravens kommt im Tausch für einen Viert- und Fünftrundenpick. Außerdem schaffen die Ravens so 8,5 Millionen Dollar Freiraum unter dem Salary Cap. Der 31-Jährige konnte sich mit dem Team offenbar auf keinen neuen Vertrag einigen, sein Kontrakt läuft 2016 aus.

Vereen zu den Giants: Wie ESPN berichtet, haben sich die New York Giants mit Free Agent Shane Vereen auf einen Vertrag geeinigt. Der Running Back, der auch als Pass Catcher aus dem Backfield fungiert und im Super Bowl elf Pässe für die Patriots gefangen hatte, soll in drei Jahren 12,5 Millionen Dollar verdienen können.

Colts holen Trent Cole: Neue Konkurrenz für Björn Werner! Der Pass Rusher der Philadelphia Eagles soll in Indianapolis für zwei Jahre 16 Millionen Dollar erhalten, und das für zwei Jahre. Die Hälfte davon ist laut ESPN garantiert.

Hoyer zu den Texans: Nach einem Jahr im Schatten von Johnny Manziel wird Brian Hoyer in der kommenden Saison wohl in Houston spielen. Laut ESPN soll wird er Konkurrent von Ryan Mallett, der für einen Zweijahresvertrag sieben Millionen Dollar bekommt. Dafür haben die Texans Case Keenum für einen Siebtrundenpick nach St. Louis getradet.

Revis zurück zu den Jets? Laut ESPN-Experte Adam Schefter befürchtet man in New England, Cornerback Darrelle Revis an die Jets zu verlieren. Die Patriots hatten die Vertragsoption, die Revis 20 Millionen Dollar eingebracht hätte, nicht gezogen und bemühen sich nun um einen langfristigen neuen Vertrag - die Konkurrenz ist jedoch groß. Auch die Bills um Rex Ryan haben Interesse.

Iupati zu den Cardinals: Der Guard, der bisher in San Francisco spielte, soll in Arizona einen hochdotierten Vertrag unterschreiben: Für einen Fünfjahresvertrag kassiert der 27-Jährige offenbar bis zu 40 Millionen Dollar, davon 22,5 Millionen garantiert.

Weitere News

  • Jake Locker beendet Karriere: Der Quarterback macht im Alter von nur 26 Jahren Schluss. Das bestätigte Locker gegenüber Fox Sports. Der achte Pick von 2011 hatte zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen, ob das der Hauptgrund für sein Karriereende ist, ist jedoch nicht bekannt.
  • Broncos verpflichten Owen Daniels: Denver hat offenbar Ersatz für Tight End Julius Thomas gefunden. Der 32 Jahre alte Owen Daniels kommt vo den Baltimore Ravens, wo er zuletzt zusammen mit dem neuen Broncos-Head Coach Gary Kubiak agierte. Zudem einigten sich die Broncos mit Tight End Virgil Green auf einen neuen Dreijahresvertrag.
  • Torrey Smith zu den 49ers: Der Wide Receiver soll in San Francisco einen Fünfjahresvertrag bekommen. Kostenpunkt: 40 Millionen Dollar, davon 22 Millionen garantiert.
  • Shaun Hill zu den Vikings: Der Quarterback soll 6,5 Millionen Dollar für zwei Jahre bekommen und wird wohl Backup von Teddy Bridgewater.
  • Franklin zu San Diego: Der Lineman, der zuletzt in Denver spielte, bekommt bei den Chargers einen Fünfjahresvertrag.
  • Skrine zu den Jets: Der Cornerback, ehemals bei den Browns, soll für vier Jahre 25 Millionen Dollar bekommen, 13 davon garantiert.
  • Lee Smith ein Raider: Der Tight End bekommt für drei Jahre offenbar 9 Millionen Dollar. Er gehört zur Gattung "blockender Tight End".
  • Adams bleibt bei den Colts: Der Safety hat seinen Vertrag in Indianapolis verlängert. Es ist ein Kontrakt über zwei Jahre.
  • Kendricks bleibt in St. Louis: Für vier Jahre kassiert der Tight End offenbar rund 18,5 Millionen Dollar.
  • Der Trade von LeSean McCoy für Kiko Alonso ist offiziell bestätigt.

Die NFL im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Der MVP in dieser Saison wird...

Tom Brady
Derek Carr
Ezekiel Elliott
David Johnson
Matt Ryan
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.