Suche...

Nach dem Super-Bowl-Triumph

Brady und Belichick machen weiter

SID
Dienstag, 03.02.2015 | 09:21 Uhr
Bill Belichick (l.) und Tom Brady gewannen gegen Seattle den Super Bowl XLIX
© getty
Advertisement
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Auch nach dem vierten gemeinsamen Super-Bowl-Gewinn hat das Erfolsgduo der New England Patriots noch immer nicht genug. Star-Quarterback Tom Brady und Head Coach Bill Belichick wollen in der NFL weiter für Furore sorgen.

"Ich bin immer noch in der Mitte meiner Karriere", sagte der 37-jährige Brady einen Tag nach dem Triumph gegen die Seattle Seahawks (28:24).

"Ich liebe dieses Spiel, ich liebe es zu spielen, ich liebe es, unser Team zu vertreten", sagte der Spielmacher, der seit mittlerweile 15 Jahren mit seinem Coach zusammenarbeitet. Alle vier Titel der Patriots (2001, 2002, 2004, 2014) gehen auf beider Konto.

Auf die Siegerparade in Boston müssen Brady und Co. allerdings noch ein bisschen warten. Aufgrund starker Schneefälle musste die Feier zunächst von Dienstag auf Mittwoch verschoben werden.

Tom Brady im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung