Nach dem Super-Bowl-Triumph

Brady und Belichick machen weiter

SID
Dienstag, 03.02.2015 | 09:21 Uhr
Bill Belichick (l.) und Tom Brady gewannen gegen Seattle den Super Bowl XLIX
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Auch nach dem vierten gemeinsamen Super-Bowl-Gewinn hat das Erfolsgduo der New England Patriots noch immer nicht genug. Star-Quarterback Tom Brady und Head Coach Bill Belichick wollen in der NFL weiter für Furore sorgen.

"Ich bin immer noch in der Mitte meiner Karriere", sagte der 37-jährige Brady einen Tag nach dem Triumph gegen die Seattle Seahawks (28:24).

"Ich liebe dieses Spiel, ich liebe es zu spielen, ich liebe es, unser Team zu vertreten", sagte der Spielmacher, der seit mittlerweile 15 Jahren mit seinem Coach zusammenarbeitet. Alle vier Titel der Patriots (2001, 2002, 2004, 2014) gehen auf beider Konto.

Auf die Siegerparade in Boston müssen Brady und Co. allerdings noch ein bisschen warten. Aufgrund starker Schneefälle musste die Feier zunächst von Dienstag auf Mittwoch verschoben werden.

Tom Brady im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung