Donnerstag, 18.12.2014

Verdacht auf sexuellen Übergriff

49ers entlassen McDonald

Die NFL steht vor dem nächsten Skandal: Die San Francisco 49ers haben Defensive Tackle Ray McDonald fristlos entlassen, nachdem am Mittwoch bekannt geworden war, dass gegen den 30-Jährigen Ermittlungen wegen eines mutmaßlichen sexuellen Übergriffs eingeleitet worden sind.

Ray McDonald wurde von den 49ers wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung entlassen
© getty
Ray McDonald wurde von den 49ers wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung entlassen

"Ray zeigt ein Muster an schlechten Entscheidungen, das wir nicht mehr tolerieren werden", sagte San Franciscos General Manager Trent Baalke in einer Erklärung. Bereits im September war McDonald wegen des Verdachts festgenommen worde, dass er seiner schwangeren Freundin Blutergüsse am Hals und an den Armen zugefügt habe. Die Anklage war wegen des Mangels an Beweisen allerdings fallengelassen worden.

McDonald ist nicht der erste NFL-Profi, der wegen schwerer privater Verfehlungen im Fokus der Justiz steht. Ray Rice (Baltimore Ravens) hatte seine frühere Verlobte und heutige Ehefrau im Februar bewusstlos geschlagen, Jonathan Dwyer (Arizona Cardinals) verpasste seiner Frau einen Kopfstoß und brach ihr die Nase, nach dem 18 Monate alten Sohn warf er einen Schuh. Adrian Peterson (Minnesota Vikings) schlug seinen Sohn (4) mit einem Ast blutig.

Ray McDonald im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Aaron Rodgers ist der Quaterback der Green Bay Packers

McCarthy: Rodgers kann so lange spielen wie Brady

T.J. McDonald wurde für acht Spiele gesperrt

Drogenmissbrauch: NFL sperrt McDonald für acht Spiele

Chris Long wechselt für rund 2,4 Millionen US-Dollar zu den Eagles

Chris Long wechselt zu den Eagles


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.