Mittwoch, 15.10.2014

Joseph Randle wegen Ladendiebstahl festgenommen

Running Back der Cowboys verhaftet

Die Serie krimineller Handlungen von Spielern der NFL reißt nicht ab. Am Montag wurde Joseph Randle, Running Back der Dallas Cowboys, in einem Vorort der texanischen Metropole wegen Ladendiebstahls festgenommen.

Joseph Randle (M.) erlief in dieser Saison bisher 113 Yards für die Cowboys
© getty
Joseph Randle (M.) erlief in dieser Saison bisher 113 Yards für die Cowboys
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 22-Jährige hatte in einem Drogeriemarkt ein Eau de Toilette sowie Unterwäsche entwendet und wurde erst gegen Zahlung einer Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Randle, derzeit zweitbester Running Back der Cowboys hinter Superstar DeMarco Murray Jahresgehalt, bezieht ein Jahresgehalt von 495.000 Dollar.

Die NFL ist derzeit wegen mehrerer Fälle von häuslicher Gewalt im Gerede. Randles Teamkollege C.J. Spillman steht sogar unter dem Verdacht der Vergewaltigung zweier Frauen.

Alle Infos zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Richard Sherman wehrt sich gegen die Berichte über angebliche Streitereien in Seattle

Streitigkeiten? Seahawks wehren sich deutlich

Eric Nzeocha (l.) wird 2017 bei den Tampa Bay Buccaneers mittrainieren

Deutscher trainiert mit den Buccaneers

Brock Osweiler ist aktuell noch bei den Cleveland Browns - und hat Starter-Ambitionen

Osweiler als Starter? "Tape liefert den Beweis"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.