Joseph Randle wegen Ladendiebstahl festgenommen

Running Back der Cowboys verhaftet

SID
Mittwoch, 15.10.2014 | 11:17 Uhr
Joseph Randle (M.) erlief in dieser Saison bisher 113 Yards für die Cowboys
© getty
Advertisement
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Die Serie krimineller Handlungen von Spielern der NFL reißt nicht ab. Am Montag wurde Joseph Randle, Running Back der Dallas Cowboys, in einem Vorort der texanischen Metropole wegen Ladendiebstahls festgenommen.

Der 22-Jährige hatte in einem Drogeriemarkt ein Eau de Toilette sowie Unterwäsche entwendet und wurde erst gegen Zahlung einer Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Randle, derzeit zweitbester Running Back der Cowboys hinter Superstar DeMarco Murray Jahresgehalt, bezieht ein Jahresgehalt von 495.000 Dollar.

Die NFL ist derzeit wegen mehrerer Fälle von häuslicher Gewalt im Gerede. Randles Teamkollege C.J. Spillman steht sogar unter dem Verdacht der Vergewaltigung zweier Frauen.

Alle Infos zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung