Mittwoch, 15.10.2014

Joseph Randle wegen Ladendiebstahl festgenommen

Running Back der Cowboys verhaftet

Die Serie krimineller Handlungen von Spielern der NFL reißt nicht ab. Am Montag wurde Joseph Randle, Running Back der Dallas Cowboys, in einem Vorort der texanischen Metropole wegen Ladendiebstahls festgenommen.

Joseph Randle (M.) erlief in dieser Saison bisher 113 Yards für die Cowboys
© getty
Joseph Randle (M.) erlief in dieser Saison bisher 113 Yards für die Cowboys

Der 22-Jährige hatte in einem Drogeriemarkt ein Eau de Toilette sowie Unterwäsche entwendet und wurde erst gegen Zahlung einer Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt. Randle, derzeit zweitbester Running Back der Cowboys hinter Superstar DeMarco Murray Jahresgehalt, bezieht ein Jahresgehalt von 495.000 Dollar.

Die NFL ist derzeit wegen mehrerer Fälle von häuslicher Gewalt im Gerede. Randles Teamkollege C.J. Spillman steht sogar unter dem Verdacht der Vergewaltigung zweier Frauen.

Alle Infos zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Chris Long wechselt für rund 2,4 Millionen US-Dollar zu den Eagles

Chris Long wechselt zu den Eagles

Jason Witten könnte seine Karriere bei den Cowboys beenden

Witten verlängert bei den Cowboys

Draymond Green sieht bei einem Umzug der Raiders die Fans hintergangen

Green spricht sich gegen Raiders-Umzug aus


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.