Suche...
NFL

Monstervertrag für Quinn

Von Ben Barthmann
Robert Quinn (l.) bekommt einen Monstervertrag
© getty

Die St. Louis Rams haben die vielleicht beste Defense der NFL, einen großen Anteil daran trägt Robert Quinn. Der 24-Jährige verlängert nun seinen Vertrag und wird dafür mehr als ordentlich entlohnt.

Bereits seit einigen Tagen deutete sich eine Verlängerung mit Quinn an, nun bestätigt sein Berater Tony Fleming gegenüber "ESPN" eine Einigung mit den Rams. Insgesamt soll der Deal dem Defensive End 66,575 Millionen US-Dollar einbringen, laut verschiedenen Medienberichten sind ihm mindestens 41,2 Millionen US-Dollar für die Unterschrift garantiert.

Mit 19 Sacks schaffte Quinn es in der vergangenen Saison ins All-Pro-Team und stellt zusammen mit Chris Long eine der besten Defensive Lines der NFL. Mit der Vertragsverlängerung bis 2019 bleibt ihm auch die Option offen, sich im Jahr darauf in die Free Agency zu verabschieden - mit 29 Jahren.

Mit J.J. Watt hatte erst kürzlich ein weiterer Defensivspezialist einen hoch dotierten Vertrag bekommen. Bei den Houston Texans hat er Medienberichten zufolge einen 100 Millionen US-Dollar Vertrag abgeschlossen und wurde allein für seine Unterschrift mit über 50 Millionen belohnt.

Die NFL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung