Suche...

Broncos-Chef Bowlen tritt ab

SID
Mittwoch, 23.07.2014 | 12:49 Uhr
1984 hatte Bowlen die Denver Broncos gekauft
© getty
Advertisement
NFL
Live
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NFL
Cowboys @ Raiders
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
Colts @ Ravens
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans
NFL
Raiders @ Eagles

Pat Bowlen tritt wegen seiner Alzheimer-Erkrankung als Geschäftsführer der Denver Broncos aus der NFL zurück. Teampräsident Joe Ellis übernimmt die Funktionen des 70-Jährigen beim zweimaligen Super-Bowl-Gewinner, bis die Nachfolge geregelt ist.

"Das ist ein wirklich trauriger Tag - für seine Familie, seine Frau und seine sieben Kinder. Es ist traurig für jeden im Klub", sagte Ellis der Tageszeitung "Denver Post".

Bowlen hatte die Broncos 1984 für 78 Millionen Dollar (58 Millionen Euro) gekauft und den Posten des Geschäftsführers übernommen. Zuletzt wurde der Wert des Klubs vom renommierten Wirtschaftsmagazin Forbes auf 1,16 Milliarden Dollar (860 Millionen Euro) geschätzt.

Das Team steht nicht zum Verkauf. Bowlen möchte, dass in absehbarer Zeit eines seiner Kinder die Kontrolle übernimmt. In seiner Amtszeit stand Denver sechsmal im NFL-Endspiel und holte seine einzigen beiden Titel (1998, 1999).

Die NFL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung