Samstag, 01.03.2014

Salary-Cap-Rekord: 133 Millionen Dollar

NFL erhöht Gehaltsobergrenze

Die NFL erhöht die Gehaltsobergrenze (Salary Cap) für die Teams zur Saison 2014/15 auf den Rekordwert von 133 Millionen Dollar (97 Millionen Euro). Damit wird die bisherige Höchstsumme aus der Spielzeit 2009/10 (rund 128 Millionen) noch einmal deutlich übertroffen.

Der Direktor der Spielergewerkschaft DeMaurice Smith gab die Rekordsumme bekannt
© getty
Der Direktor der Spielergewerkschaft DeMaurice Smith gab die Rekordsumme bekannt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies gab die Spielergewerkschaft NFLPA bekannt.

Die meisten Teams hatten die Salary Cap in der vergangenen Saison (123 Millionen) nicht ausgereizt und dürfen des gesparte Geld nun zusätzlich einsetzen. Damit können die 32 Klubs für die kommende Saison insgesamt 4,4 Milliarden Dollar ausgeben.

Alles zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Derek Carrs Rookie-Vertrag endet nach der kommenden Saison

Unzufrieden? Raiders-QB Carr sorgt für Klarheit

Marshawn Lynch veranstaltete in Oakland eine große Fahrradtour durch die Stadt

Marshawn Lynch startet Mega-Radtour durch Oakland

Die Washington Redskins haben Kirk Cousins im zweiten Jahr in Folge den Franchise Tag gegeben

Neuer Deal für Cousins? Redskins "optimistisch"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.