Samstag, 01.03.2014

Salary-Cap-Rekord: 133 Millionen Dollar

NFL erhöht Gehaltsobergrenze

Die NFL erhöht die Gehaltsobergrenze (Salary Cap) für die Teams zur Saison 2014/15 auf den Rekordwert von 133 Millionen Dollar (97 Millionen Euro). Damit wird die bisherige Höchstsumme aus der Spielzeit 2009/10 (rund 128 Millionen) noch einmal deutlich übertroffen.

Der Direktor der Spielergewerkschaft DeMaurice Smith gab die Rekordsumme bekannt
© getty
Der Direktor der Spielergewerkschaft DeMaurice Smith gab die Rekordsumme bekannt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies gab die Spielergewerkschaft NFLPA bekannt.

Die meisten Teams hatten die Salary Cap in der vergangenen Saison (123 Millionen) nicht ausgereizt und dürfen des gesparte Geld nun zusätzlich einsetzen. Damit können die 32 Klubs für die kommende Saison insgesamt 4,4 Milliarden Dollar ausgeben.

Alles zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Malcolm Butler gelangen in der vergangenen Regular Season 63 Tackles, ein Sack und vier Interceptions

Saints: Kein Butler-Trade trotz Einigung?

Richard Sherman könnte die Seattle Seahawks weiterhin verlassen

Seahawks: Sherman-Trade? "Chancen stehen schlecht"

Die NFL hat den Spielplan für die kommende Saison bekanntgegeben

Schedule veröffentlicht: Patriots empfangen KC zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.