Gewalt gegen Verlobte

Ravens Running Back Rice angezeigt

SID
Donnerstag, 20.02.2014 | 09:01 Uhr
Mit den Ravens gewann Ray Rice vor einem Jahr den Super Bowl
© getty
Advertisement
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Ray Rice droht juristischer Ärger: Die Staatsanwaltschaft in New Jersey hat Ermittlungen gegen den Running Back der Baltimore Ravens aufgenommen, weil dieser seine Verlobte Janay Palmer am frühen Samstagmorgen in einem Casino in Atlantic City bewusstlos geschlagen haben soll.

Eine entsprechende Meldung bestätigten die Behörden am Mittwochabend.

Demnach existiere ein Überwachungsvideo, das den Super-Bowl-Gewinner von 2013 dabei zeigt, wie er die bewusstlose Palmer aus einem Aufzug trägt. Auch gegen die Verlobte wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Noch am Montag hatten die Ravens aus der US-Profiliga NFL dem 27-Jährigen die volle Unterstützung zugesichert. Zu den neuesten Entwicklungen hat sich der Klub noch nicht geäußert.

Alles zur NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung