Donnerstag, 07.11.2013

Nach Schlaganfall von Gary Kubiak

Phillips Interimstrainer in Houston

Die Houston Texans haben Wade Phillips zum Cheftrainer befördert. Der 66-Jährige ersetzt übergangsweise Gary Kubiak, der am Sonntag während des Heimspiels gegen die Indianapolis Colts einen leichten Schlaganfall erlitten hatte.

Wade Phillips war bislang als Coach für die Defensive Line der Texans verantwortlich
© getty
Wade Phillips war bislang als Coach für die Defensive Line der Texans verantwortlich
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Phillips war bislang als Coach für die Defensive Line der Texans verantwortlich. Der erfahrene Phillips hat in seiner Laufbahn als Headcoach bei den Denver Broncos, Buffalo Bills und Dallas Cowboys gearbeitet. Bei den New Orleans Saints hatte er den Posten übergangsweise inne. Bislang ist offen, wann Kubiak an die Seitenlinie zurückkehren wird. Der Coach war am Sonntag beim Stand von 21:3 (Endstand 24:27) zusammengebrochen.

Die Houston Texans im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Deshaun Watson wurde in der ersten Runde des Drafts von den Texans ausgewählt

Texans: Startet Watson doch früher?

J.J. Watt verpasste nahezu die komplette 2016er Saison

Watt: Ärzte geben "vollständig grünes Licht"

Brock Osweiler wurde im Laufe dieser Saison auf die Bank gesetzt - und kam nur aufgrund einer Verletzung zurück

Texans: Kein Bekenntnis zu Osweiler


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.