Dienstag, 12.11.2013

Wegen Raserei und Marihuana

Dwayne Bowe festgenommen

Dwayne Bowe hat dem Team der Stunde in der NFL seltene Negativschlagzeilen beschert. Der 29-Jährige von den noch ungeschlagenen Kansas City Chiefs wurde am Samstagabend aufgrund von Marihuana-Besitz vorläufig festgenommen. Das teilte die Polizei mit.

Dwayne Bowe ist in der laufenden Saison einer der besten Passempfänger
© getty
Dwayne Bowe ist in der laufenden Saison einer der besten Passempfänger

Demnach sei Bowe in Riverside im US-Bundesstaat Missouri mit seinem Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit gestoppt worden. Ein Polizeihund fand bei dieser Gelegenheit mehrere Päckchen Marihuana.

Bowe kam anschließend gegen Zahlung einer Kaution frei, muss sich am 18. Dezember jedoch vor Gericht verantworten. Für die Chiefs, die am Sonntag im Topspiel bei den Denver Broncos antreten, ist der Wide Receiver in der laufenden Saison einer der besten Passempfänger.

Dwayne Bowe im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Chris Boswell beförderte die Steelers mit sechs Field Goals ins Conference-Championship-Game

Kick-Rekord! Steelers schlagen Chiefs

Jamaal Charles kam in der laufenden Saison in nur drei Spielen zum Einsatz

Rückschlag! Charles schon wieder unters Messer

Charles kämpft nach seinem Kreuzbandriss nach wie vor, um wieder auf 100 Prozent zu kommen

Knie-Probleme: Charles fällt wieder aus!


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.