Mittwoch, 06.11.2013

Hiobsbotschaft für die Packers

Schlüsselbeinbruch! Rodgers fällt aus

Nach der Niederlage gegen die Chicago Bears folgte eine weitere Hiobsbotschaft für die Green Bay Packers. Die medizinische Untersuchung ergab, dass Quarterback Aaron Rodgers wohl bis Dezember mit einem Schlüsselbeinbruch ausfällt.

Aaron Rodgers verletzte sich im Spiel gegen die Chicago Bears
© getty
Aaron Rodgers verletzte sich im Spiel gegen die Chicago Bears

Der Quarterback bestätigte in seiner eigenen Radioshow die Diagnose nach der 20:27-Pleite gegen die Bears. "Wir führen immer noch Untersuchungen durch", so Rodgers: "Aber wir wissen, dass es eine Fraktur des Schlüsselbeins ist." Einen Zeitplan für seine Genesung gebe es noch nicht.

Coach Mike McCarthy wird am Sonntag gegen die Philadelphia Eagles auf Seneca Wallace setzen, der der einzig verbliebene Quarterback im Roster ist. Er baut darauf, dass Rodgers noch vor dem Saisonende wieder fit wird. "Ich weiß, dass Aaron sehr optimistisch ist und er alles dafür tut, rechtzeitig zurückzukommen."

Ganz so zuversichtlich scheint der Starquarterback allerdings nicht zu sein. "Was mit der Verletzung und der Niederlage passiert ist, ist sehr enttäuschend. Ich hoffe auf eine schnelle Genesung, aber es ist eine schwerwiegende Verletzung", so Rodgers.

Aaron Rodgers im Steckbrief

Alice Jo Tietje
Das könnte Sie auch interessieren
Sam Shields stand in der 2016er Saison für nur ein Spiel auf dem Platz

Nächster Cut: Packers entlassen auch Shields

James Starks gelangen in sieben Jahren 2.506 Rushing- und 1.017 Receiving-Yards für Green Bay

Packers entlassen Starks

Aaron Rodgers war in dieser Saison bei den Packers zu häufig auf sich alleine gestellt

Packers vor aggressiver Free Agency?


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.