Donnerstag, 07.11.2013

Vorwurf der Beleidigung

NFL lässt "Fall Incognito" untersuchen

Die Beleidigungsvorwürfe gegen Richie Incognito von den Miami Dolphins werden näher beleuchtet. Commissioner Roger Goodell von der NFL beauftragte einen Anwalt mit der Durchführung einer unabhängigen Untersuchung.

Richie Incognito (M.) ist von den Dolphins auf unbestimmte Zeit suspendiert
© getty
Richie Incognito (M.) ist von den Dolphins auf unbestimmte Zeit suspendiert
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Incognito wird beschuldigt, seinen Teamkollegen und Rookie Jonathan Martin rassistisch beleidigt und sogar mit dem Tod bedroht zu haben. Wegen der Vorwürfe ist der 30 Jahre alte Guard von den Dolphins auf unbestimmte Zeit suspendiert.

Goodell will durch die Untersuchung Klarheit in der Angelegenheit bringen. "Ein Grundsatz der Liga ist, dass alle Spieler ein Recht auf einen Arbeitsplatz frei von jeder Form von Bedrohung haben", sagte Goodell.

Richie Incognito im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jarvis Landry verzeichnete in der vergangenen Saison 94 Receptions für 1.136 Yards (4 TD)

Miamis Landry über Patriots: "Ist ein Problem"

Dion Jordan wurde in der vergangenen Woche von den Miami Dolphins entlassen

Medien: Seahawks verpflichten Dion Jordan

Dion Jordan wurde vor dem Draft noch hochgelobt - musste jetzt in Miami aber vorzeitig gehen

Miami entlässt Jordan - 2013er Draft weg


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.