Montag, 21.10.2013

Nach Spiel gegen die Carolina Panthers

Bradford mit Kreuzbandriss

Sam Bradford fehlt den St. Louis Rams bis zum Ende der laufenden Saison. Die Franchise bestätigte am Montagmorgen Medienberichte, nachdem sich der Quarterback am Sonntag bei der 15:30-Niederlage gegen die Carolina Panthers das Kreuzband im linken Knie gerissen hat.

Die Nummer acht der Rams verletzte sich gegen die Panthers folgenschwer
© getty
Die Nummer acht der Rams verletzte sich gegen die Panthers folgenschwer
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Eine MRT am späten Sonntagabend habe die Verletzung bestätigt, teilten die Rams mit. Weitere Details werde Head Coach Jeff Fisher im Tagesverlauf auf einer Pressekonferenz mitteilen.

Bradford spielte bis zu seiner Verletzung die beste Saison seiner bisherigen Karriere. Er beendet das Jahr mit 1,687 Yards, 14 Touchdowns und vier Interceptions. Sein Rating liegt 2013 bei 90,9, in der Vorsaison kam er noch auf 82,6.

Wahrscheinlich wird Backup Kellen Clemens den 25-jährigen Bradford vorerst ersetzen. Allerdings müssen die Rams ihrem Roster noch in dieser Woche einen weiteren Quarterback hinzufügen.

Der Spielplan der NFL

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Cam Newton musste in der Vorwoche an der Schulter operiert werden

Panthers: Newton "ohne Zweifel" bis Saisonstart fit

Kawann Short könnte in Carolina bleiben

Panthers taggen Defensive Tackle Short

Thomas Rawls brachte Seattle gegen die Panthers früh in Führung

Seahawks-Statement - Newton abgestraft!


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.