Nach Spiel gegen die Carolina Panthers

Bradford mit Kreuzbandriss

Von SPOX
Montag, 21.10.2013 | 20:58 Uhr
Die Nummer acht der Rams verletzte sich gegen die Panthers folgenschwer
© getty
Advertisement
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

Sam Bradford fehlt den St. Louis Rams bis zum Ende der laufenden Saison. Die Franchise bestätigte am Montagmorgen Medienberichte, nachdem sich der Quarterback am Sonntag bei der 15:30-Niederlage gegen die Carolina Panthers das Kreuzband im linken Knie gerissen hat.

Eine MRT am späten Sonntagabend habe die Verletzung bestätigt, teilten die Rams mit. Weitere Details werde Head Coach Jeff Fisher im Tagesverlauf auf einer Pressekonferenz mitteilen.

Bradford spielte bis zu seiner Verletzung die beste Saison seiner bisherigen Karriere. Er beendet das Jahr mit 1,687 Yards, 14 Touchdowns und vier Interceptions. Sein Rating liegt 2013 bei 90,9, in der Vorsaison kam er noch auf 82,6.

Wahrscheinlich wird Backup Kellen Clemens den 25-jährigen Bradford vorerst ersetzen. Allerdings müssen die Rams ihrem Roster noch in dieser Woche einen weiteren Quarterback hinzufügen.

Der Spielplan der NFL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung