Suche...

Dolphins-Tight-End wird lange ausfallen

Schwere Knieverletzung bei Dustin Keller

Von Constantin Eckner
Sonntag, 18.08.2013 | 14:42 Uhr
Dustin Keller wird den Miami Dolphins wohl lange fehlen
© getty
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Astros (Spiel 7)
NBA
Live
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NFL
Bills @ Jets

Dustin Keller hat sich beim Preseason-Match der Miami Dolphins gegen die Houston Texans (17-24) schwer am Knie verletzt. In der neuen NFL-Saison wird der Starting-Tight-End wohl lange ausfallen.

Im zweiten Viertel des Vorbereitungsspiels passte Quarterback Ryan Tannehill bei einem Shotgun-Spielzug auf Keller. Dabei wurde der Tight End von Texans-Safety D.J. Swearinger getroffen. Sein Helm traf Kellers Knie hart von der Seite und das Bein knickte weg. Am Sonntag soll eine MRT-Untersuchung Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Keller hatte erst kürzlich einen mit 4,25 Millionen Dollar dotierten Einjahresvertrag bei den Dolphins unterzeichnet. Der 28-Jährige harmonierte im Trainingscamp und in der Preseason gut mit Quarterback Tannehill und war als Starting-Tight-End vorgesehen. Als Ersatz stehen den Dolphins Charles Clay, Michael Egnew and Rookie Dion Sims zur Verfügung.

NFL-Teams im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung