Suche...

Jason Hanson beendet Karriere

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 05.04.2013 | 19:23 Uhr
Jason Hanson absolvierte 300 Spiele für die Detroit Lions und erzielte dabei 495 Field Goals
© getty
Advertisement
NFL
Broncos @ Colts
NFL
Bears @ Lions
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
RedZone -
Week 15
NFL
Cowboys @ Raiders
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans

Kicker Jason Hanson von den Detroit Lions beendet nach 21 Jahren seine Profikarriere in der NFL. Sein Körper habe dem 42-Jährigen gesagt, dass es Zeit sei, Schluss zu machen.

"Es ist an der Zeit. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, noch ein Jahr zu spielen. Meine Entschlossenheit und mein Wille sind noch da. Aber die Abnutzung meines Körpers, vor allem meine Probleme mit der Ferse, haben mich davon überzeugt, dass es Zeit für den Rücktritt ist", zitiert "ESPN" den 42-Jährigen.

Hanson hat seine komplette Karriere bei den Detroit Lions verbracht und ist der erste Spieler, der 300 Spiele für ein Team absolviert hat.

Auch seine 52 Field Goals aus mindestens 50 Yards Entfernung sind ein Rekord. Insgesamt 495 Field Goals verwandelte Hanson in seiner Profikarriere.

"Freue mich auf Pressekonferenz"

Lions-Präsident Tom Lewand lobte den Kicker überschwänglich: "Jason Hanson hatte eine beispielhafte, Hall-of-Fame-würdige Karriere auf dem Feld. Und für die Glücklichen unter uns, die ihn gut kennen, ist er sogar ein noch besserer Mensch, Teamkamerad, Freund, Ehemann und Vater."

Für Hanson steht in jedem Fall bald noch ein Highlight an: "Ich freue mich auf meine Pressekonferenz am Dienstag, auf er ich öffentlich so vielen Menschen danken kann, die eine so große Rolle in meiner Karriere gespielt haben."

Die NFL Super Bowl Sieger seit 1967

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung