Samstag, 02.03.2013

Vom Fußball zum Football

Silberman: Erste Frau in der NFL?

Lauren Silberman, eine 28-jährige New Yorkerin, will Football-Geschichte schreiben. Sie träumt davon, die erste Frau in der NFL zu werden. Am Sonntag spielt sie bei einem Tryout vor.

Die NFL ist eine reine Männer-Domäne - dringt schon bald eine Frau in diese ein?
© getty
Die NFL ist eine reine Männer-Domäne - dringt schon bald eine Frau in diese ein?

Am Sonntag nimmt die ehemalige Fußballerin der University of Wisconsin, Silberman, an einem regionalen Sichtungslehrgang der NFL in Florham Park im US-Bundesstaat New Jersey teil - als Kicker.

Schon allein dieser Auftritt ist historisch, noch nie spielte eine Frau bei dem Try-out vor. "Ich liebe Football und neue Erfahrungen. Und ich wollte die Gelegenheit nutzen, mehr über den Trainingsprozess zu lernen, der zu einer erfolgreichen NFL-Karriere führt", sagte Silberman der Tageszeitung "USA Today".

Erfahrung nur im Training

Zumindest in der Theorie hat sie bereits Erfahrungen mit dem Profisport. Ihre Masters-Abschlussarbeit schrieb sie darüber, wie Athleten Videospiele zur Leistungssteigerung nutzen können. Mittlerweile berät sie mit einer eigenen Firma Profisportler.

Einen Football gekickt hat Silberman bisher nur im Training. Die regionalen Sichtungslehrgänge gibt es seit 2011, in diesem Jahr finden sie in zehn Städten statt. Dort dürfen sich NFL-Aspiranten versuchen, die nicht zum sogenannten Scouting Combine in Indianapolis eingeladen waren.

Bei dem Spektakel dort mussten sich die größten Talente, die im NFL-Draft in den ersten Runden gezogen werden, beweisen. Die Besten der regionalen Try-outs werden zur nächsten Runde im April in Dallas eingeladen - in der Hoffnung auf einen NFL-Vertrag.

Alle Super-Bowl-Champions im Überblick

Super Bowl XLVII: Heiß, Heißer, Beyonce!
Was darf bei keinem Super Bowl fehlen? Natürlich die Halftime-Show! In diesem Jahr durfte Beyonce ran - zur Freude der männlichen Zuschauer
© Getty
1/10
Was darf bei keinem Super Bowl fehlen? Natürlich die Halftime-Show! In diesem Jahr durfte Beyonce ran - zur Freude der männlichen Zuschauer
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time.html
Frau Knowles ist schließlich nicht gerade für ihre schwarzen Rollkragenpullis bekannt. Es darf auch schon mal Leder sein
© Getty
2/10
Frau Knowles ist schließlich nicht gerade für ihre schwarzen Rollkragenpullis bekannt. Es darf auch schon mal Leder sein
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=2.html
Ihr Mann Jay-Z war übrigens nicht mit auf der Bühne. Dafür hatte Beyonce einige Freundinnen mitgebracht
© Getty
3/10
Ihr Mann Jay-Z war übrigens nicht mit auf der Bühne. Dafür hatte Beyonce einige Freundinnen mitgebracht
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=3.html
Unter anderem bekamen die Zuschauer im Superdome eine Wiedervereinigung von Destiny's Child zu sehen. In diesem Sinne: Drei Engel für Charlie
© Getty
4/10
Unter anderem bekamen die Zuschauer im Superdome eine Wiedervereinigung von Destiny's Child zu sehen. In diesem Sinne: Drei Engel für Charlie
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=4.html
Und es wurde heiß...Sehr heiß...Sehr, sehr heiß...
© Getty
5/10
Und es wurde heiß...Sehr heiß...Sehr, sehr heiß...
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=5.html
Schauspielerin ist Beyonce ja auch. Hier zeigte sie uns ihre drei verschiedenen Gesichter: süß, ungezogen und dominant
© Getty
6/10
Schauspielerin ist Beyonce ja auch. Hier zeigte sie uns ihre drei verschiedenen Gesichter: süß, ungezogen und dominant
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=6.html
Eins, zwei, drei, vier, fünf... Ach, es kann gar nicht genug Beyonces geben
© Getty
7/10
Eins, zwei, drei, vier, fünf... Ach, es kann gar nicht genug Beyonces geben
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=7.html
Ein Star zum Anfassen: Beyonce ging sogar auf Tuchfühlung mit den Fans. Wenn das mal nicht Mr. "99 Problems" auf den Plan ruft
© Getty
8/10
Ein Star zum Anfassen: Beyonce ging sogar auf Tuchfühlung mit den Fans. Wenn das mal nicht Mr. "99 Problems" auf den Plan ruft
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=8.html
"Pyro-Technik ist kein Verbrechen!" Beim Super Bowl stimmt das sogar. Da brennt auch schon mal eine riesengroße Frau
© Getty
9/10
"Pyro-Technik ist kein Verbrechen!" Beim Super Bowl stimmt das sogar. Da brennt auch schon mal eine riesengroße Frau
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=9.html
Wo der Super Bowl ist, ist der typische amerikanische Patriotismus natürlich nicht weit
© Getty
10/10
Wo der Super Bowl ist, ist der typische amerikanische Patriotismus natürlich nicht weit
/de/sport/diashows/1302/us-sport/nfl/super-bowl/XLVII-san-francisco-49ers-baltimore-ravens-halbzeitshow-beyonce-destinys-child-half-time,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wird Johnny Manziel in der NFL zum Franchise Player?

Ja
Nein
NFL
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
1buzcgyd0sgmh1cqxezfr1w6rz
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723

Lauren Silberman, eine 28-jährige New Yorkerin, will Football-Geschichte schreiben. Sie träumt davon, die erste Frau in der NFL zu werden. Am Sonntag spielt sie bei einem Tryout vor.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: