Suche...

Jaguars feuern Cheftrainer Mularkey

SID
Donnerstag, 10.01.2013 | 18:45 Uhr
Brach den Negativrekord der Kansas City Chiefs und musste deshalb gehen: Mike Mularkey
© Getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox

Die Jacksonville Jaguars aus der NFL haben Trainer Mike Mularkey wegen Erfolglosigkeit fast auf den Tag genau ein Jahr nach seiner Verpflichtung entlassen.

Das Team hatte die regular season unter dem 51-Jährigen mit zwei Siegen aus 16 Spielen beendet und damit den Negativrekord der Kansas City Chiefs egalisiert. Kein NFL-Team hat bislang schlechter abgeschnitten.

"Ich habe Mike heute darüber informiert, dass er nicht als Headcoach der Jaguars weitermachen wird", sagte David Caldwell. Der neue General Manager war erst am Dienstag verpflichtet worden. Sein Vorgänger Gene Smith hatte bereits Ende Dezember wegen der enttäuschenden Saisonbilanz gehen müssen.

Die NFL-Playoffs in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung