Kein Spiel mehr in der regulären Spielzeit

Seattles Browner wegen Dopings gesperrt

Von SPOX
Donnerstag, 06.12.2012 | 09:07 Uhr
Brandon Browner (r.) von den Seattle Seahawks wurde für vier Spiele gesperrt
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington St
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Brandon Browner von den Seattle Seahawks wurde von der NFL für vier Spiele wegen Dopings gesperrt. Wie die Liga mitteilte, hat der Cornerback leistungssteigernde Mittel eingenommen. Damit wird er Coach Pete Carroll in den restlichen Partien der regulären Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen.

Browner, der 28 Begegnungen in Serie für den Playoff-Kandidaten gespielt hat, entschied sich keine Beschwerde gegen die Entscheidung der NFL einzulegen. In den Playoffs wäre der Cornerback wieder spielberechtigt.

Der Spielplan der NFL-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung