Suche...
NFL

Oakland-Raiders-Besitzer Al Davis ist gestorben

Von SPOX
Oakland-Raiders-Besitzer Al Davis ist im Alter von 82 Jahren gestorben
© Getty

Al Davis, Besitzer der Oakland Raiders, ist tot. Wie der Verein bekannt gab, starb der Hall of Famer am Samstag im Alter von 82 Jahren in seinem Haus in Oakland. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.

"Die Oakland Raiders sind sehr traurig über den Tod von Al Davis", heißt es in einem Statement des Teams. "Al Davis war einzigartig, ein Freigeist, ein Superstar unter den Superstars, eine wahre Legende unter den Legenden, der schillerndste Star unter den Stars, ein Held, ein Mentor, ein Freund."

Davis war eine der wichtigsten Figuren der NFL. Er ist unter anderem dadurch bekannt geworden, dass er in der 80er Jahren vor Gericht einklagte, sein Team von Oakland nach Los Angeles versetzen zu dürfen.

Später holte er die Raiders zurück in die Bay Area nach Oakland. Durch dieses Vorgehen sicherte sich Davis die Rechte des Marktes rund um Los Angeles.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung