Mittwoch, 29.12.2010

Kader für Pro-Bowl-Showdown auf Hawaii stehen fest

Brady und Vick die Starting Quarterbacks

Tom Brady (AFC) und Michael Vick (NFC) werden ihre jeweiligen Conferences beim Pro Bowl am 30. Januar 2011 in Honolulu aufs Feld führen. Die beiden Star-Quarterbacks und aussichtsreichen MVP-Kandiaten erhielten ingesamt über 3,3 Millionen der abgegebenen Fan-Stimmen.

Tom Brady wurde mit exakt 1.877.079 Stimmen zum sechsten Mal für den Pro Bowl berufen
© Getty
Tom Brady wurde mit exakt 1.877.079 Stimmen zum sechsten Mal für den Pro Bowl berufen

Die NFL hat die Roster für den Pro Bowl 2011 in Honolulu bekannt gegeben. New Englands Star-Quarterback Tom Brady erhielt mit über 1,8 Millionen Fan-Votes über 500.000 Stimmen mehr als der zweitplatzierte Michael Vick und wird die AFC als Starter aufs Feld führen.

Insgesamt wurden 98,59 Millionen Stimmen abgegeben.

Auch der in dieser Saison schwächelnde vierfache Regular-Season-MVP Peyton Manning (QB-Rating 93,9) wird erneut für die AFC auflaufen.

Stars wie Aaron Rodgers (Green Bay), Peyton Hillis (Cleveland Browns), Chris Johnson (Tennessee Titans) und Larry Fitzgerald (Arizona Cardinals) werden beim All-Star-Game, das eine Woche vor dem Super Bowl ausgetragen wird, hingegen fehlen.

Die Roster in der Übersicht:

AFC Offense

Quarterbacks:Tom Brady (New England), Philip Rivers (San Diego), Peyton Manning (Indianapolis)
Running Backs: Maurice Jones-Drew (Jacksonville), Arian Foster (Houston), Jamaal Charles (Kansas City)
Fullback: Vonta Leach (Houston)
Wide Receivers: Andre Johnson (Houston), Reggie Wayne (Indianapolis) Brandon Lloyd (Denver), Dwayne Bowe (Kansas City)
Tight Ends: Antonio Gates (San Diego), Marcedes Lewis (Jacksonville)
Centers: Nick Mangold (N.Y. Jets), Maurkice Pouncey (Pittsburgh)
Guards: Kris Dielman (San Diego), Logan Mankins (New England), Brian Waters (Kansas City)

Tackles: Jake Long (Miami), Joe Thomas (Cleveland), D'Brickashaw Ferguson (N.Y. Jets)

AFC Defense
Defensive Ends: Dwight Freeney (Indianapolis), Robert Mathis (Indianapolis), Jason Babin (Tennessee)
Interior Linemen: Haloti Ngata (Baltimore), Vince Wilfork (New England), Richard Seymour (Oakland)
Inside-Middle Linebackers: Ray Lewis (Baltimore), Jerod Mayo (New England)
Outside Linebackers: James Harrison (Pittsburgh), Cameron Wake (Miami), Terrell Suggs (Baltimore)
Cornerbacks: Nnamdi Asomugha (Oakland), Darrelle Revis (N.Y. Jets), Devin McCourty (New England)
Strong Safety: Troy Polamalu (Pittsburgh)
Free Safeties: Ed Reed (Baltimore), Brandon Meriweather (New England)

AFC Specialists
Punter: Shane Lechler (Oakland)
Kick-return Specialist: Marc Mariani (Tennessee)
Place-kicker: Billy Cundiff (Baltimore)
Special-teamer: Montell Owens (Jacksonville)

Die Super-Bowl-Sieger der letzten 20 Jahre
Super Bowl XXX: Den Super Bowl 1996 gewannen die Dallas Cowboys. Hier feiert Running Back Emmitt Smith
© Getty
1/20
Super Bowl XXX: Den Super Bowl 1996 gewannen die Dallas Cowboys. Hier feiert Running Back Emmitt Smith
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints.html
Super Bowl XXXI: 1997 gewann die Green Bay Packers gegen die New England Patriots das Finale. Mit Desmond Howard wurde der Kick- und Punt-Returner MVP
© Getty
2/20
Super Bowl XXXI: 1997 gewann die Green Bay Packers gegen die New England Patriots das Finale. Mit Desmond Howard wurde der Kick- und Punt-Returner MVP
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=2.html
Super Bowl XXXII: Die Green Bay Packers wollten ihren Titel verteidigen, aber die Denver Broncos hatten das Gegenmittel: Terrell Davis. Der Running Back war nicht zu stoppen
© Getty
3/20
Super Bowl XXXII: Die Green Bay Packers wollten ihren Titel verteidigen, aber die Denver Broncos hatten das Gegenmittel: Terrell Davis. Der Running Back war nicht zu stoppen
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=3.html
Super Bowl XXXIII: Den Denver Broncos gelang 1999, was den Packers im Jahr zuvor verwehrt blieb: Sie verteidigten den Titel. Mittendrin: Quarterback-Legende John Elway
© Getty
4/20
Super Bowl XXXIII: Den Denver Broncos gelang 1999, was den Packers im Jahr zuvor verwehrt blieb: Sie verteidigten den Titel. Mittendrin: Quarterback-Legende John Elway
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=4.html
Super Bowl XXXIV: "The Greatest Show on Turf", die St. Louis Rams um Kurt Warner, war auch von aggressiven Tennessee Titans nicht aufzuhalten.
© Getty
5/20
Super Bowl XXXIV: "The Greatest Show on Turf", die St. Louis Rams um Kurt Warner, war auch von aggressiven Tennessee Titans nicht aufzuhalten.
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=5.html
Super Bowl XXXV: Die Baltimore Ravens durften 2001 ihren ersten Titel bejubeln. Ray Lewis und Co. demütigten die New York Giants beim 34:7 geradezu
© Getty
6/20
Super Bowl XXXV: Die Baltimore Ravens durften 2001 ihren ersten Titel bejubeln. Ray Lewis und Co. demütigten die New York Giants beim 34:7 geradezu
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=6.html
Super Bowl XXXVI: Nach den Ravens 2001 feierte auch 2002 ein Team seinen ersten Titel. Die von Tom Brady angeführten New England Patriots besiegten die St. Louis Rams
© Getty
7/20
Super Bowl XXXVI: Nach den Ravens 2001 feierte auch 2002 ein Team seinen ersten Titel. Die von Tom Brady angeführten New England Patriots besiegten die St. Louis Rams
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=7.html
Super Bowl XXXVII: Die Tampa Bay Buccaneers und die Oakland Raiders boten beim 48:21 ein Spektakel. Trotzdem wurde mit Tampas Dexter Jackson ein Defensivspieler MVP
© Getty
8/20
Super Bowl XXXVII: Die Tampa Bay Buccaneers und die Oakland Raiders boten beim 48:21 ein Spektakel. Trotzdem wurde mit Tampas Dexter Jackson ein Defensivspieler MVP
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=8.html
Super Bowl XXXVIII: Nach einem Jahr Pause waren 2004 wieder die New England Patriots dran. Der MVP-Award beim Sieg über die Carolina Panthers ging wie 2002 an Tom Brady
© Getty
9/20
Super Bowl XXXVIII: Nach einem Jahr Pause waren 2004 wieder die New England Patriots dran. Der MVP-Award beim Sieg über die Carolina Panthers ging wie 2002 an Tom Brady
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=9.html
Super Bowl XXXIX: 2005 fuhren die New England Patriots ihren dritten Finalsieg in vier Jahren ein. Aber nicht Tom Brady, sondern Receiver Deion Branch wurde MVP
© Getty
10/20
Super Bowl XXXIX: 2005 fuhren die New England Patriots ihren dritten Finalsieg in vier Jahren ein. Aber nicht Tom Brady, sondern Receiver Deion Branch wurde MVP
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=10.html
Super Bowl XL: Die Jubiläumsausgabe 2006 war eine klare Kiste. Hines Ward und die Pittsburgh Steelers schlugen die Seattle Seahawks mit 21:10
© Getty
11/20
Super Bowl XL: Die Jubiläumsausgabe 2006 war eine klare Kiste. Hines Ward und die Pittsburgh Steelers schlugen die Seattle Seahawks mit 21:10
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=11.html
Super Bowl XLI: Endlich war es soweit. Nach neun Jahren in der NFL gewann Peyton Manning mit den Indianapolis Colts seinen ersten Titel. Geschlagen: Die Chicago Bears
© Getty
12/20
Super Bowl XLI: Endlich war es soweit. Nach neun Jahren in der NFL gewann Peyton Manning mit den Indianapolis Colts seinen ersten Titel. Geschlagen: Die Chicago Bears
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=12.html
Super Bowl XLII: Ein Jahr nach Peyton Manning konnte auch sein Bruder Eli jubeln. Er führte die New York Giants 2008 zum Sensationssieg über die New England Patriots
© Getty
13/20
Super Bowl XLII: Ein Jahr nach Peyton Manning konnte auch sein Bruder Eli jubeln. Er führte die New York Giants 2008 zum Sensationssieg über die New England Patriots
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=13.html
Super Bowl XXLIII: Mit diesem Catch machte sich Santonio Holmes unsterblich. In letzter Sekunde gewannen die Pittsburgh Steelers 2009 gegen die Arizona Cardinals
© Getty
14/20
Super Bowl XXLIII: Mit diesem Catch machte sich Santonio Holmes unsterblich. In letzter Sekunde gewannen die Pittsburgh Steelers 2009 gegen die Arizona Cardinals
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=14.html
Super Bowl XLIV: Das lange Warten hatte endlich ein Ende. Nach Jahren der Tristesse gaben die New Orleans Saints um Drew Brees 2010 ihren Fans einen Grund zu jubeln
© Getty
15/20
Super Bowl XLIV: Das lange Warten hatte endlich ein Ende. Nach Jahren der Tristesse gaben die New Orleans Saints um Drew Brees 2010 ihren Fans einen Grund zu jubeln
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=15.html
Super Bowl XLV: Im Jahr 2011 gewannen die Green Bay Packers den Titel. Quarterback Aaron Rodgers führte sein Team zum Sieg und wurde zum MVP gekürt
© Getty
16/20
Super Bowl XLV: Im Jahr 2011 gewannen die Green Bay Packers den Titel. Quarterback Aaron Rodgers führte sein Team zum Sieg und wurde zum MVP gekürt
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=16.html
Super Bowl XLVI: 2012 standen sich mal wieder die Giants und Patriots gegenüber. Und wieder siegten die Giants. 21:17 G-Men!
© Getty
17/20
Super Bowl XLVI: 2012 standen sich mal wieder die Giants und Patriots gegenüber. Und wieder siegten die Giants. 21:17 G-Men!
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=17.html
Super Bowl XLVII: Die Baltimore Ravens sicherten sich gegen die San Francisco 49ers ihre zweite Championship. Überragend dabei: Joe Flacco (l.), der zum MVP gewählt wurde
© Getty
18/20
Super Bowl XLVII: Die Baltimore Ravens sicherten sich gegen die San Francisco 49ers ihre zweite Championship. Überragend dabei: Joe Flacco (l.), der zum MVP gewählt wurde
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=18.html
Super Bowl XLVIII: Die Seattle Seahawks zerstören Peyton Mannings Denver Broncos im MetLife Stadium zu New Jersey mit sage und schreibe 43:8
© getty
19/20
Super Bowl XLVIII: Die Seattle Seahawks zerstören Peyton Mannings Denver Broncos im MetLife Stadium zu New Jersey mit sage und schreibe 43:8
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=19.html
Super Bowl XLIX: Tom Brady siegt mit den New England Patriots dramatisch gegen Russell Wilsons Seattle Seahawks und macht sich mit Titel Nummer vier unsterblich
© getty
20/20
Super Bowl XLIX: Tom Brady siegt mit den New England Patriots dramatisch gegen Russell Wilsons Seattle Seahawks und macht sich mit Titel Nummer vier unsterblich
/de/sport/diashows/nfl-die-letzten-20-super-bowl-sieger/american-football-titel-new-england-patriots-pittsburgh-steelers-denver-broncos-new-york-giants-new-orleans-saints,seite=20.html
 

NFC Offense
Quarterbacks: Michael Vick (Philadelphia), Matt Ryan (Atlanta), Drew Brees (New Orleans)
Running Backs: Michael Turner (Atlanta), Adrian Peterson (Minnesota), Steven Jackson (St. Louis)
Fullback: Ovie Mughelli (Atlanta)
Wide Receivers: Roddy White (Atlanta), Calvin Johnson (Detroit), DeSean Jackson (Philadelphia), Greg Jennings (Green Bay)
Tight Ends: Jason Witten (Dallas), Tony Gonzalez (Atlanta)
Centers: Andre Gurode (Dallas), Shaun O'Hara (N.Y. Giants)
Guards: Jahri Evans (New Orleans), Chris Snee (N.Y. Giants), Carl Nicks (New Orleans)
Tackles: Jason Peters (Philadelphia), Jordan Gross (Carolina), Chad Clifton (Green Bay)

NFC Defense
Defensive Ends: Julius Peppers (Chicago), John Abraham (Atlanta), Justin Tuck (N.Y. Giants)
Interior Linemen: Ndamukong Suh (Detroit), Jay Ratliff (Dallas), Justin Smith (San Francisco)
Inside-Middle Linebackers: Patrick Willis (San Francisco), Brian Urlacher (Chicago)
Outside Linebackers: Clay Matthews (Green Bay), DeMarcus Ware (Dallas), Lance Briggs (Chicago)
Cornerbacks: Asante Samuel (Philadelphia), Charles Woodson (Green Bay), DeAngelo Hall (Washington)

Strong Safety: Adrian Wilson (Arizona)

Free Safeties: Nick Collins (Green Bay), Antrel Rolle (N.Y. Giants)

NFC Specialists
Punter: Mat McBriar (Dallas)
Kick-return Specialist: Devin Hester (Chicago)
Place-kicker: David Akers (Philadelphia)
Special-teamer: Eric Weems (Atlanta)

Week 16: Horror-Pleite für Michael Vick und Co.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Der MVP in dieser Saison wird...

Tom Brady
Derek Carr
Ezekiel Elliott
David Johnson
Matt Ryan
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.