Montag, 27.09.2010

Ex-Quarterback im Alter von 83 Jahren gestorben

NFL trauert um George Blanda

Die NFL trauert um George Blanda. Der legendäre Quarterback starb im Alter von 83 Jahren. 1981 wurde Blanda in die Football-Ruhmeshalle (Hall of Fame) aufgenommen.

George Blanda wurde viermal ins AFC All-Star-Game gewählt
© Getty
George Blanda wurde viermal ins AFC All-Star-Game gewählt

Die amerikanische Football-Profiliga NFL trauert um George Blanda. Der legendäre Quarterback, der 1981 in die Football-Ruhmeshalle (Hall of Fame) aufgenommen wurde, starb im Alter von 83 Jahren. Das gaben die Oakland Raiders bekannt, für die Blanda neun Jahre lang gespielt hatte.

Blanda, der sich erst im reifen Alter von 48 Jahren aus dem aktiven Sport zurückzog, spielte als Quarterback und Kicker für die Chicago Bears, die Houston Oilers und die Raiders insgesamt 26 Jahre in der NFL.

Broncos Receiver McKinley erschossen aufgefunden

Das könnte Sie auch interessieren
John Lynch hat die San Francisco 49ers im Frühjahr übernommen - und einen Sechsjahresvertrag unterschrieben

Draft: 49ers heizen Quarterback-Gerüchte an

Tom Brady erschien nicht zum Treffen der Patriots mit Donald Trump

Tom Brady fehlt beim Treffen mit Trump im Weißen Haus

Marshawn Lynch steht kurz vor der Rückkehr in die NFL

Medien: Lynch und Raiders sind sich einig


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.