Montag, 27.09.2010

Ex-Quarterback im Alter von 83 Jahren gestorben

NFL trauert um George Blanda

Die NFL trauert um George Blanda. Der legendäre Quarterback starb im Alter von 83 Jahren. 1981 wurde Blanda in die Football-Ruhmeshalle (Hall of Fame) aufgenommen.

George Blanda wurde viermal ins AFC All-Star-Game gewählt
© Getty
George Blanda wurde viermal ins AFC All-Star-Game gewählt

Die amerikanische Football-Profiliga NFL trauert um George Blanda. Der legendäre Quarterback, der 1981 in die Football-Ruhmeshalle (Hall of Fame) aufgenommen wurde, starb im Alter von 83 Jahren. Das gaben die Oakland Raiders bekannt, für die Blanda neun Jahre lang gespielt hatte.

Blanda, der sich erst im reifen Alter von 48 Jahren aus dem aktiven Sport zurückzog, spielte als Quarterback und Kicker für die Chicago Bears, die Houston Oilers und die Raiders insgesamt 26 Jahre in der NFL.

Broncos Receiver McKinley erschossen aufgefunden

Das könnte Sie auch interessieren
Mark Sanchez verbrachte die vergangene Saison bei den Dallas Cowboys

Glennon-Backup: Bears holen Sanchez

Die Oakland Raiders stehen wohl kurz vor dem Umzug nach Las Vegas

Raiders-Umzug? Eigentümer: "Kein Widerstand"

Die Oakland Raiders treiben ihren Umzug nach Las Vegas weiter voran

Raiders nach Vegas: Günstige Umzugsgebühr?


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.