Donnerstag, 15.04.2010

NFL

Goodell entscheidet bald über Roethlisberger

Der Boss der US-Profiliga NFL, Roger Goodell, will möglichst bald über eventuelle Strafen für Ben Roethlisberger, Quarterback der Pittsburgh Steelers, entscheiden.

Will möglichst bald in der Roethlisberger-Affäre entscheiden: NFL-Commissioner Roger Goodell
© sid
Will möglichst bald in der Roethlisberger-Affäre entscheiden: NFL-Commissioner Roger Goodell
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

NFL-Commissioner Roger Goodell wird möglichst bald eventuelle Disziplinarmaßnahmen der US-amerikanischen Profiliga gegen Ben Roethlisberger, Quarterback der Pittsburgh Steelers, verkünden.

Dem zweimaligen Super-Bowl-Sieger Roethlisberger wurde vorgeworfen, im März eine Studentin bei einer Party im US-Bundesstaat sexuell genötigt zu haben. Die Behörden haben die Ermittlungen gegen den 28-Jährigen jedoch eingestellt.

"Ich denke er versteht, wie wichtig der Verhaltenskodex der NFL ist", sagte Roger Goodell. Der Liga-Boss und Roethlisberger trafen sich am Dienstag (Ortszeit) für mehrere Zustand zu einer Aussprache.

Roethlisberger war bereits in der Vergangenheit negativ aufgefallen.

Alles zur NFL

Das könnte Sie auch interessieren
Doug Whaley arbeitete seit 2010 für die Buffalo Bills, im Mai 2013 wurde er zum Geschäftsführer befördert

Nach dem Draft: Bills entlassen Geschäftsführer

Kevin Davis gelangen in der vergangenen Saison 110 Tackles (10,5 for Loss) sowie drei Sacks

Deutsch-Amerikaner Davis zu den Rams

Marshawn Lynch wechselt nun offenbar tatsächlich zu den Oakland Raiders

Trade fix! Lynch zu den Raiders


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.