Suche...

Broncos holen Quinn - Tomlinson zu den Jets

SID
Montag, 15.03.2010 | 10:22 Uhr
Brady Quinn wurde im Jahr 2007 von den Cleveland Browns gedraftet
© Getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs

Quarterback Brady Quinn wechselt von Cleveland nach Denver. Im Gegenzug erhalten die Cleveland Browns Runningback Peyton Hillis und einen Draft-Pick für die Saison 2011.

Die Denver Broncos aus der amerikanischen Football-Profiliga NFL haben Quarterback Brady Quinn von den Cleveland Browns verpflichtet.

Im Gegenzug wechselt Runningback Peyton Hillis nach Cleveland. Außerdem erhalten die Browns einen Sechstrunden-Draft-Pick für die Saison 2011.

Der 25-jährige Quinn spielt seit drei Jahren in der NFL und hat bisher zwölf Spiele als startender Quarterback absolviert. In Cleveland blieb der ehemalige Erstrunden-Draft-Pick jedoch hinter den Erwartungen zurück.

Running Back LaDainian Tomlinson hat derweil auch einen neuem Klub gefunden. Der ehemalige Star der San Diego Chargers und NFL-MVP von 2006 einigte sich mit den New York Jets auf einen Zweijahresvertrag, der ihm zwischen 5,1 und 5,6 Millionen Dollar einbringt.

Bei den Jets soll Tomlinson gemeinsam mit Shonn Greene ein starkes RB-Duo bilden.

Spielerkarussel in der NFL nimmt an Fahrt auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung