Montag, 15.03.2010

NFL

Broncos holen Quinn - Tomlinson zu den Jets

Quarterback Brady Quinn wechselt von Cleveland nach Denver. Im Gegenzug erhalten die Cleveland Browns Runningback Peyton Hillis und einen Draft-Pick für die Saison 2011.

Brady Quinn wurde im Jahr 2007 von den Cleveland Browns gedraftet
© Getty
Brady Quinn wurde im Jahr 2007 von den Cleveland Browns gedraftet

Die Denver Broncos aus der amerikanischen Football-Profiliga NFL haben Quarterback Brady Quinn von den Cleveland Browns verpflichtet.

Im Gegenzug wechselt Runningback Peyton Hillis nach Cleveland. Außerdem erhalten die Browns einen Sechstrunden-Draft-Pick für die Saison 2011.

Der 25-jährige Quinn spielt seit drei Jahren in der NFL und hat bisher zwölf Spiele als startender Quarterback absolviert. In Cleveland blieb der ehemalige Erstrunden-Draft-Pick jedoch hinter den Erwartungen zurück.

Running Back LaDainian Tomlinson hat derweil auch einen neuem Klub gefunden. Der ehemalige Star der San Diego Chargers und NFL-MVP von 2006 einigte sich mit den New York Jets auf einen Zweijahresvertrag, der ihm zwischen 5,1 und 5,6 Millionen Dollar einbringt.

Bei den Jets soll Tomlinson gemeinsam mit Shonn Greene ein starkes RB-Duo bilden.

Spielerkarussel in der NFL nimmt an Fahrt auf

Das könnte Sie auch interessieren
Aaron Rodgers ist der Quaterback der Green Bay Packers

McCarthy: Rodgers kann so lange spielen wie Brady

T.J. McDonald wurde für acht Spiele gesperrt

Drogenmissbrauch: NFL sperrt McDonald für acht Spiele

Chris Long wechselt für rund 2,4 Millionen US-Dollar zu den Eagles

Chris Long wechselt zu den Eagles


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Für welches Team spielt Tony Romo 2017?

Dallas Cowboys
Denver Broncos
New York Jets
Buffalo Bills
Chicago Bears
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.