Freitag, 05.02.2010

NFL

Obama hofft auf Super-Bowl-Sieg der Saints

Vor dem 44. Super Bowl der NFL sympathisiert Barack Obama mit den New Orleans Saints. "Die Stadt hat in den vergangenen Jahren viel durchgemacht", sagte der US-Präsident.

Als Basketballfan kennt man Barack Obama (r.), im Football hält er jetzt zu den Saints
© Getty
Als Basketballfan kennt man Barack Obama (r.), im Football hält er jetzt zu den Saints
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

US-Präsident Barack Obama hofft vor dem 44. Super Bowl am Sonntag in Miami auf einen Erfolg der New Orleans Saints. "Beides sind großartige Mannschaften.

Aber ich denke, dass ich den New Orleans Saints ein wenig mehr die Daumen drücken werde. Sie sind der Außenseiter und die Stadt hat in den vergangenen Jahren viel durchgemacht. Das Team bedeutet sehr viel für die Einwohner", sagte der 48-Jährige.

Die Saints treffen im Finale der NFL auf die Indianapolis Colts. New Orleans war vor rund viereinhalb Jahren vom Hurrikan Katrina verwüstet worden und befindet sich seitdem im Wiederaufbau.

NFL droht erster Arbeitskampf seit 23 Jahren

Bilder des Tages, 5. Februar
Die Schlümpfe sind zurück! Zumindest im Westpac Stadium beim Rugby in Wellington (Neuseeland)
© Getty
1/5
Die Schlümpfe sind zurück! Zumindest im Westpac Stadium beim Rugby in Wellington (Neuseeland)
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502.html
Neuseelands Rugby-Spieler Save Tukola gibt den Ball um keinen Preis her. Da gibt's auch schonmal eine Ohrfeige für den Gegenspieler
© Getty
2/5
Neuseelands Rugby-Spieler Save Tukola gibt den Ball um keinen Preis her. Da gibt's auch schonmal eine Ohrfeige für den Gegenspieler
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=2.html
In der NBA hat Rafer Alston (l.) gut lachen. Sein Miami-Heat-Mitspieler Michael Beasley sieht bei seiner Landung schließlich sehr unglücklich aus
© Getty
3/5
In der NBA hat Rafer Alston (l.) gut lachen. Sein Miami-Heat-Mitspieler Michael Beasley sieht bei seiner Landung schließlich sehr unglücklich aus
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=3.html
Im Kampf um den Puck kann man in der NHL auch mal den Gesetzen der Schwerkraft trotzen. So wie hier Alex Ovechkin (r.) von den Washington Capitals
© Getty
4/5
Im Kampf um den Puck kann man in der NHL auch mal den Gesetzen der Schwerkraft trotzen. So wie hier Alex Ovechkin (r.) von den Washington Capitals
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=4.html
"Küss mich, ich war auch mal Werder-Coach": Otto Rehhagel (l.) beim vergeblichen Flirt-Versuch mit der Frau von Thomas Schaaf
© Getty
5/5
"Küss mich, ich war auch mal Werder-Coach": Otto Rehhagel (l.) beim vergeblichen Flirt-Versuch mit der Frau von Thomas Schaaf
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0502/bilder-des-tages-0502,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Richard Sherman wehrt sich gegen die Berichte über angebliche Streitereien in Seattle

Streitigkeiten? Seahawks wehren sich deutlich

Eric Nzeocha (l.) wird 2017 bei den Tampa Bay Buccaneers mittrainieren

Deutscher trainiert mit den Buccaneers

Brock Osweiler ist aktuell noch bei den Cleveland Browns - und hat Starter-Ambitionen

Osweiler als Starter? "Tape liefert den Beweis"


Diskutieren Drucken Startseite
Live-Stream
Trend

Wer wird der erste Pick im Draft 2017?

Myles Garrett
Solomon Thomas
Jonathan Allen
Leonard Fournette
Marshon Lattimore
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.