Suche...

NFL

Cedric Griffin lange außer Gefecht

SID
Mittwoch, 27.01.2010 | 11:47 Uhr
Cedric Griffin muss am Knie operiert werden und fällt wenigstens ein halbes Jahr aus
© Getty
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

Cedric Griffin von den Minnesota Vikings droht den Start der nächsten NFL-Saison zu verpassen. Der Cornerback muss am Knie operiert werden und fällt sechs bis neun Monate aus.

Den Super Bowl verpasst, dazu eine schwere Verletzung: Für Cornerback Cedric Griffin von den Minnesota Vikings kommt es knüppeldick.

Bei der 28:31-Overtime-Niederlage im NFC-Endspiel gegen die New Orleans Saints hat sich der 27-Jährige am Knie verletzt. Griffin muss operiert werden und fällt sechs bis neun Monate aus. Damit könnte es bis zum Start der neuen Saison in der US-amerikanischen Profiliga NFL nicht reichen.

Griffin erlitt die Verletzung, als er den Ball nach dem Kickoff zum Start der Verlängerung fing. Was für eine Blessur Griffin genau erlitten hat, gaben die Vikings nicht bekannt.

Bloß nicht in die Hose scheißen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung