Suche...

NFL

Browns holen Holmgren als Team-Präsidenten

SID
Dienstag, 22.12.2009 | 10:58 Uhr
Mike Holmgren war zuletzt bei den Seattle Seahawks als Trainer aktiv
© Getty
Advertisement
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
NBA
Cavaliers @ Wizards

Mike Holmgren übernimmt bei NFL-Klub Cleveland Browns den Posten als Team-Präsident. Der 61-Jährige hatte 1997 mit den Green Bay Packers den Super Bowl gewonnen.

Mike Holmgren wird Team-Präsident bei den Cleveland Browns aus der NFL. Der 61-Jährige akzeptierte am Montag ein entsprechendes Angebot.

Holmgren hatte die Green Bay Packers zwei Mal in den Super Bowl geführt und die Trophäe dabei im Jahr 1997 gegen die New England Patriots gewonnen. 2006 stand Holmgren dann als Seattle-Trainer im Endspiel um die Vince Lombardi Trophy - die Seahawks mussten sich allerdings den Pittsburgh Steelers geschlagen geben.

Mike Keenan kommt für die Finanzen

"Wir freuen uns, dass sich Mike Holmgren den Browns anschließt", sagte Vereinsbesitzer Randy Lerner. "Im Laufe der Woche werden wir die letzten Details der Zusammenarbeit klären und das Ganze nächste Woche vertraglich fixieren."

Der bisherige Präsident der Broncos, Mike Keenan, wird in Zukunft die Finanzabteilung des Klubs leiten. In der laufenden Saison haben die Browns bisher nur drei Siege, dafür aber elf Niederlagen vorzuweisen.

Redskins ganz schwach gegen die Giants

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung