Suche...

Bengals-Receiver Henry ist tot

SID
Donnerstag, 17.12.2009 | 16:04 Uhr
Chris Henry hat in dieser Saison vor seiner Verletzung zwei Touchdowns erzielt
© Getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Chris Henry, Wide Receiver der Cincinnati Bengals, ist tot. Er ist den schweren Verletetzungen, die er sich bei einem Autounfall zugezogen hat, erlegen. Das gab die örtliche Polizei bekannt.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen war Football-Profi Chris Henry von den Cincinnati Bengals am Mittwoch in ein Krankenhaus in Charlotte eingeliefert worden. Einen Tag später ist er gestorben.

Nach Angaben seines Klubs erlitt der Wide Receiver die tödlichen Verletzungen beim Sturz von der Ladefläche eines fahrenden Pick-ups.

Streit it der Verlobten vorausgegangen

Ermittlungen der Polizei zufolge war dem Sturz ein Streit zwischen Henry, der seit einem Monat wegen eines ausgekugelten Unterarmes pausiert hatte, und seiner am Steuer sitzenden Verlobten vorausgegangen.

Im Zuge der Auseinandersetzung soll Henry auf die Ladefläche des Fahrzeugs geklettert sein.

Henderson für vier Spiele gesperrt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung