Suche...

Johnson für ein Spiel suspendiert

SID
Donnerstag, 29.10.2009 | 10:57 Uhr
Larry Johnson spielt als Running Back für die Kansas City Chiefs
© Getty
Advertisement
NFL
Broncos @ Colts
NFL
Bears @ Lions
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NFL
Cowboys @ Raiders
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
Colts @ Ravens
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans
NFL
Raiders @ Eagles

Larry Johnson bekommt nach der Beleidigung seines Coaches Todd Haley nun die Quittung. Der Running Back der Kansas City Chiefs muss ein Spiel von der Tribüne verfolgen.

Die Kansas City Chiefs aus der National Football League NFL haben Larry Johnson für ein Spiel suspendiert.

Der 29 Jahre alte Running Back hatte sich nach der 7:37-Niederlage am Sonntag gegen die San Diego Chargers via Twitter abfällig über Coach Todd Haley geäußert.

Johnson, der bei den Chiefs schon des öfteren für Querellen abseits des Platzes sorgte, hat sich inzwischen für seine Entgleisung entschuldigt.

"Meine Wortwahl war unangemessen. Ich war frustriert und wollte niemanden beleidigen", sagte Johnson, der Haley als Homosexuellen verunglimpft und seine Kompetenz in Frage gestellt hatte.

Cowboys verlängern mit DeMarcus Ware

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung