Suche...

Dirk Nowitzki über seine neue Rolle und Harrison Barnes

Nowitzki: "Dachte, Barnes wäre ein Bust"

Von SPOX
Donnerstag, 06.04.2017 | 14:26 Uhr
Dirk Nowitzki spielt in seiner 19. Saison für die Dallas Mavericks
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans

Die Playoffs sind für die Dallas Mavericks nicht mehr zu erreichen. Dirk Nowitzki genießt dennoch seine noch neue Rolle als Mentor der jungen Talente und lobt seine Teamkollegen - vor allem Harrison Barnes.

In der Nowitzki-Ära verloren die Dallas Mavericks noch nie so oft wie in dieser Saison (45 Mal). Dirk Nowitzki kann der Lage jedoch positives abgewinnen.

"Es macht Spaß, Spieler um einen zu haben, die arbeiten wollen, die lernen wollen, die besser werden wollen", sagt der 38-Jährige zu ESPN und fühlt sich an seine Jugend erinnert: "Es macht Spaß. Es macht Spaß, diese Jungs zu beobachten und dabei mich selbst vor 15 Jahren zu erkennen, als ich noch nicht wusste, ob ich es schaffen würde."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Vor allem über Sommer-Neuzugang Harrison Barnes findet der zukünftige Hall of Famer positive Worte: "Er war unglaublich dieses Jahr. Ich glaube, niemand hat das kommen gesehen. Wir verbringen viel zu Zeit zusammen, im Flugzeug sitzen wir nebeneinander."

Zu Anfang der Zusammenarbeit war der ehemalige MVP jedoch noch nicht vollends von Barnes überzeugt, wie Nowitzki es selbst scherzend zugab: "Mann, ich dachte in der Preseason, du wärst ein Bust."

Dirk Nowitzki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung