Suche...

Hoffnung auf längeren Vertrag

O.J. Mayo zieht Option nicht

Von SPOX
Donnerstag, 18.04.2013 | 22:58 Uhr
O.J. Mayo (r.) wird seine Vertragsoption nicht ziehen und wäre im Sommer ein Free Agent
© getty
Advertisement
NBA
Live
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards

Schlechte Nachrichten für die Dalls Mavericks: Shooting Guard O.J. Mayo wird die Option zur einjährigen Vertragsverlängerung nicht ziehen. Der 25-Jährige wäre somit ab Sommer ein Free Agent.

Mayo lässt die Tür für eine Rückkehr zum Team von Dirk Nowitzki jedoch offen. "Ein Vertrag mit einer längeren Laufzeit wäre das Beste für mich", sagte er am Donnerstag nach einem Gespräch mit Mavericks-Coach Rick Carlisle und General-Manager Donnie Nelson. "Ich bin mir sicher, dass mich nun auch andere Teams auf dem Zettel haben. Aber ich werde erst mit meinem Agent sprechen müssen und dann schauen wir, was wir machen können", so Mayo weiter.

Bereits im letzten Sommer hatte 1,93cm große Guard auf einen besseren Vertrag bei den Mavs gehofft.

Carlisle bleibt gelassen

Carlisle sieht die Sache derweil ganz nüchtern: "Wie bei so vielen Dingen auf der Welt, geht es hier letztendlich auch nur ums Geld." Hätte Mayo die Option bei den Texanern gezogen, hätte er ein Jahresgehalt von 4,2 Millionen Dollar kassiert.

Mayo erzielte in der aktuellen Saison im Schnitt 15,3 Punkte für Dallas und brachte es auf 4,4 Assists und 3,5 Rebounds pro Spiel.

O.J. Mayo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung