Suche...

NBA: Dirk Nowitzki ist zuversichtlich

"Muss geduldig sein" - Comeback-Zeitpunkt offen

Von SPOX
Mittwoch, 24.10.2012 | 11:22 Uhr
Wann Dirk Nowitzki nach seiner Knie-OP auf den Court zurückkehrt, ist derzeit völlig offen
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Dirk Nowitzki sieht bei seiner Rückkehr auf den Court nach der Knie-Operation keinen Grund zur Eile. "Ich muss geduldig sein", sagte der 34-Jährige bei seiner ersten Pressekonferenz nach dem Eingriff. Eine seriöse Vorhersage, wann sein Comeback steige, sei unmöglich. Während die Mavs in Oklahoma City auf Shawn Marion und Vince Carter verzichtet, modernisiert die NBA offenbar ihr All Star Voting.

Dirk Nowitzki äußert sich erstmals nach Knie-OP: Dirk Nowitzki sieht bei seiner Rückkehr auf den Court nach der Knie-Operation keinen Grund zur Eile. "Ich muss geduldig sein", sagte der 34-Jährige bei seiner ersten Pressekonferenz nach dem Eingriff.

Eine seriöse Vorhersage, wann er den Dallas Mavericks wieder zur Verfügung stehe, sei unmöglich. "Ich würde liebend gerne zum Saisonauftakt spielen, aber das wird nicht passieren. Ich muss geduldig sein", so der Mavs-Star weiter.

Nowitzki betonte, dass er nach seiner Rückkehr aufs Parkett längst noch nicht einsatzbereit für die NBA sei. "Ich brauche reichlich Training, deshalb werden es einige Wochen werden. Aber ob es drei, vier, fünf, sechs werden? Ich habe keine Ahnung."

Die verpasste Vorbereitung wurmt den Deutschen sehr. "Das nervt, anders kann ich es nicht ausdrücken." Vor allem die Tatsache, dass er sich nicht mit seinen neuen Teamkollegen einspielen könne, sei "sehr unglücklich".

Dennoch sehe er keine Probleme bei seiner Integration in das Spiel der Mavericks, wenn er zurückkehre. "Ich bin kein selbstsüchtiger Spieler, ich brauche keine 40 Ballkontakte. Ich werde mich einfügen."

Lediglich eine Woche Trainingscamp und das Preseason Game bei Alba Berlin konnte Nowitzki bestreiten, ehe das Knie ihn lahm legte.

Pause für Marion und Carter: Neben Chris Kaman, der nach seiner Waden-Blessur weiter ausfällt, pausieren im nächsten Preseason Game der Dallas Mavericks auch Shawn Marion und Vince Carter.

Nach dem Sieg über die New Orleans Hornets tritt Dallas in der Nacht auf Donnerstag in Oklahoma City gegen die Thunder an.

Als Grund gab Trainer Rick Carlisle ausschließlich die Regeneration seiner Oldies an. Marion (35) und Carter (36) rücken nach dem Ausfall von Dirk Nowitzki immer mehr in die Fühungsrolle bei den Mavs. Carlisle lobte ihre Einstellung.

Im Heimspiel zwei Tage später gegen Charlotte sollen beide Profis aber wieder an Bord sein.

NBA modernisiert All Star Voting: Die Liga hat einem Bericht von "NBA.com" zufolge eine Neuerung für das Voting der All Star Teams beschlossen. Demzufolge sollen ab der neuen Saison nicht mehr Center und Forwards gewählt werden, stattdessen können die Fans für ihre drei Frontcourt-Favoriten abstimmen.

"Das macht Sinn", wird NBA-Vize Stu Jackson zitiert. "Unser Wettbewerbskomitee ist einverstanden. Die Variante mit den Positionen ist veraltet und repräsentiert die Entwicklung unseres Spiels nicht mehr."

Zuletzt waren viele Starting Fives nicht mehr positionsgetreu zusammengesetzt. Beispielsweise spielte San Antonios Tim Duncan, einst als Power Forward gelistet, immer häufiger als Center.

Eine Bestätigung der Regeländerung wird im Laufe des Mittwochs erwartet.

NBA: Der Spielplan der Dallas Mavericks

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung