Suche...

Dallas zum Saisonstart ohne Superstar

Mavs-Schock: Knie-OP bei Nowitzki

Von SPOX
Freitag, 19.10.2012 | 19:11 Uhr
Dirk Nowitzki musste sich einer Knie-Operation unterziehen
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
NBA
Thunder @ Bucks
NBA
Bulls @ Heat

Schock für die Dallas Mavericks! Wie der Klub bestätigte, hat sich Dirk Nowitzki einer Knie-Operation unterzogen. Der 34-Jährige fällt damit rund sechs Wochen aus und verpasst den Start der neuen Saison.

Es hatte sich bereits angedeutet, nun haben die Mavericks die bittere Gewissheit: Dallas muss beim Saisonstart auf Dirk Nowitzki verzichten. Der Superstar, der in den letzten Wochen immer wieder mit Probleme am rechten Knie zu kämpfen hatte und in den Vorbereitungsspielen pausieren musste, hat sich am Freitagmorgen einer Arthroskopie unterzogen.

Eigentlich wollte sich Nowitzki erst nach der Saison unter das Messer legen. Die schlimmer werdende Entzündung zwang ihn jedoch bereits zu diesem Zeitpunkt zur Operation.

"Wir brauchen fitte Spieler"

"Das ist ein harter Schlag für uns. Sechs Wochen sind eine lange Zeit. Aber NBA-Spiele sind hart, deshalb brauchen wir fitte Spieler. So einfach ist das", sagte Coach Rick Carlisle.

Auch Mavs-Besitzer Mark Cuban stellte Nowitzkis Fitness in den Vordergrund: "Wir wollen einfach, dass Dirk gesund wird. Die Operation war das Beste für Dirks Gesundheit."

Zuvor hatten die Ärzte mehrmals Flüssigkeit aus dem Knie entfernt. Allerdings kam die Schwellung jedes Mal zurück. "So macht es sicherlich keinen Sinn, 82 Saisonspiele und dann hoffentlich noch die Playoffs zu bestreiten", betonte Nowitzki bereits am Montag.

Sorge um Kaman

Für den 34-Jährigen ist es der erste größere Eingriff in seiner 14-jährigen NBA-Karriere. "Jetzt müssen andere Spieler für ihn einspringen. Es geht halt jetzt nicht anders. Wir müssen nun Charakter zeigen", so Carlisle.

Besonders bitter: Auch Chris Kaman fällt derzeit erneut aus. Der Center laboriert an einer Wadenverletzung und verpasst das Preseason-Game gegen Atlanta am Samstag.

Die Mavs hoffen jedoch, dass Kaman in der nächsten Woche ins Training zurückkehren wird. Der Saisonstart am 31. Oktober gegen die L.A. Lakers scheint für Kaman offenbar nicht in Gefahr zu sein.

Der Spielplan der neuen NBA-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung