Suche...

Zeitung in Miami gratuliert Heat zum Titel

SID
Dienstag, 14.06.2011 | 11:51 Uhr
LeBron James und Miami Heat haben die NBA-Finals nicht gewonnen
© Getty
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NBA
Knicks @ Lakers
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls

Der Tageszeitung "Miami Herald" ist ein unangenehmer Fauxpas unterlaufen. Nach dem Sieg der Dallas Mavericks erschien eine Anzeige mit der Schlagzeile: "Glückwunsch Miami!".

Der Anzeigenleiter der amerikanischen Tageszeitung "Miami Herald" hat den vermutlich schlimmsten Fauxpas seiner beruflichen Karriere zu verantworten.

Am Tag nach dem entscheidenden Sieg von Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks bei den Miami Heat erschien im Herald auf Seite 11-D eine fast ganzseitige Anzeige der Kaufhauskette Macy's mit der Schlagzeile: "Glückwunsch Miami!".

Dazu wurden erste Fanartikel vom neuen NBA-Champion Miami Heat angeboten. "Wir entschuldigen uns für den Fehler und bedauern etwaige Unannehmlichkeiten", teilte der Herald auf seiner Website mit. Es habe sich um einen Produktionsfehler gehandelt.

Alles zu Dallas' Titelgewinn auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung