Suche...

Dallas feiert seine Helden

Von SPOX
Donnerstag, 16.06.2011 | 16:59 Uhr
Nowitzki auf seinem Parade-Wagen - später heizt er der Masse mit seiner Gesangseinlage ein
© Getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels

Nach dem NBA-Titelgewinn gegen die Miami Heat stand am Donnerstag die große Party in Dallas an: Die Mavericks wurden bei der Championship-Parade von der ganzen Stadt bejubelt. Die Rede war von 250.000 Menschen am Straßenrand.

Am American Airlines Center schnappte sich dann Dirk Nowitzki das Mirko und schmetterte vor Zehntausenden laut und heiser den Queens-Klassiker "We are the champions" (18.27 Uhr).

Bei den folgenden Feierlichkeiten wurde der Deutsche mit "MVP"-Sprechchören frenetisch gefeiert, bevor ihm Besitzer Mark Cuban ein Ständchen zu seinem Geburtstag am Sonntag sang (20.29 Uhr). Cuban war der sichtlich am Ergriffenste an diesem Tag. Als er seine Rede halten sollte, konnte er seine Tränen nicht zurückhalten (20.56 Uhr).

Die gesamte Party zum Nachlesen im LIVE-TICKER

21.00 Uhr: Das war's von der Championship Parade durch Dallas und der folgenden Zeremonie im American Airlines Center. Klasse, dass Ihr dabei ward, einen schönen Abend noch!

20.59 Uhr: Cuban: "Wir haben einen Titel. Aber wir werden alles daran setzen, dass es noch mehr werden!"

20.56 Uhr: Cuban mit Tränen in den Augen. Wie damals 2007 bei der MVP-Vergabe an Dirk. Cuban: "Es sind 31 Jahre für uns alle hier in Dallas mit den Mavs. Ich weiß, wie besonders es für euch und für mich ist. Ich erzähle euch eine Story: Am Tag, als ich das Team gekauft habe, bin ich mit Freunden rausgegangen, um einen zu trinken. Wir gehen zur Bar und ich sehe diesen großen Blonden. Keine Ahnung, was er da gemacht habe. Wobei: Er ist ein Deutscher, deswegen hätte ich es wissen müssen. (lacht) Ich wusste, ich werde sein Chef sein. Er hatte keinen Plan. Ich bin zu ihm hin und sage ihm: 'Hey, ich kauf dir ein Bier.' Dirk schüttelte nur den Kopf und ist gegangen. Am folgenden Tag sehe ich ihn bei den Mavs wieder - und er schüttelt wieder den Kopf und geht weg. So ist unser Verhältnis in den letzten Jahren."

20.55 Uhr: Davor gibt es von Coach Carlisle noch eine Laudatio. Schöne Geste!

20.53 Uhr: Zum Abschluss ist Cuban an der Reihe.

20.51 Uhr: Und Marion legt los: Er macht den Vortänzer, aber nach ein paar Sekunden ist der Spaß (oder der Spuk?) zu Ende. Die Mavs können Basketball spielen - tanzen hingegen nicht. Schade...

20.50 Uhr: Aber dann bekommt Cardinal die zweite Welle. Er animiert alle anderen, mit zu tanzen. Aber er selbst bleibt schüchtern - und reicht das Zepter weiter an Marion.

20.48 Uhr: Wie fies: Jetzt wird Brian Cardinal zum Tanz aufgefordert. Im Hintergrund laufen die Black Eyed Peas. Erst weigert sich Cardinal.

20.43 Uhr: Mahinmi darf auch mal. Er mit seiner Version von Michael Buffer: "LEEEEEEET'S GOOOOOOOOO!!!"

20.39 Uhr: Stevenson steht Terry in Sachen Betüteltsein in nichts nach. Stevenson über LeBron: "Wir haben den Ring, Baby!"

20.38 Uhr: Stevenson: "Wenn sich Dirk, Kidd und Terry nicht für mich eingesetzt hätten, wäre ich wahrscheinlich nicht in die Starting Five gerutscht."

20.37 Uhr: Was hat Stevenson zu sagen? Hoffentlich wird er nach dem Incident von gestern gefragt...

20.34 Uhr: Endlich ist er dran: J.J. Barea. Natürlich wird er als Freund von Miss Universe angekündigt. Da muss er durch. J.J.: "Danke an das Team, dass sie an mich geglaubt hat und mich besser gemachat hat."

20.33 Uhr: Weiter geht es mit den Rollenspielern. Marion wirkt richtig nervös. Matrix: "Ich möchte die Trophy überall mitnehmen."

20.30 Uhr: Ein zweites Geschenk: Von American Airlines bekommt er einen Flug nach Barbados geschenkt.

20.29 Uhr: Am Sonntag feiert Dirk ja seinen 33. Geburtstag. Das Geschenk: Cuban singt mit den Zuschauern "Happy Birthday". Klingt mies, ist aber lieb gemeint. Dirk: "Das war ziemlich süß."

20.28 Uhr: Dirk über sein Trainingseifer: "Holger war der verrückte Professor. Er sagte mir vor Spiel 6: Wenn du das gewinnst, bekommst du einen Tag frei."

20.26 Uhr: Beckenbauer, Becker, Schumacher - wie fühlt es sich an, in der Reihe genannt zu werden: "Es ist surreal. Ich habe gehört, dass in Deutschland diskutiert wird. Ich komme aus Würzburg, hatte die komische Frisur und den pinken Ohrring. Was ein komischer Look. Und jetzt das."

20.25 Uhr: Dirk zu seiner Vertragsverlängerung in Dallas vor einem Jahr: "Mark Cuban war so loyal zu mir in den letzten 13 Jahren. Ich erzähl die Story immer wieder. Als ich Free Agent war, bin ich zu seinem Haus und wir haben uns gesagt: 'Wir sitzen im gleichen Boot.' Es war sehr emotional und wir haben uns gesagt, dass wir versuchen, Veteranen zu verpflichten und mit Stil zu gewinnen."

20.24 Uhr: Dirk: "Am meisten bin ich auf das ganze Team stolz. Alle 15 Spieler haben etwas in den Playoffs zum Erfolg beigetragen."

20.23 Uhr: Dirk: "Es war ein unglaublicher Ritt, eine unglaubliche Reise. Ich habe das Glück, 13 Jahre mit den besten Fans der NBA verbringen zu dürfen. Es gab etliche Auf und Abs. Jetzt sind wir auf der Spitze des Eisbergs. Es fühlt sich großartig an."

20.22 Uhr: UUUUUUND JEEEETZT: The BIG D is in da house! Dirk nimmt Platz!

20.20 Uhr: Was meint Ihr, SPOX-User: Wieviel Promille hat der Jet getankt? Auf jeden Fall hat er ordentlich zugelangt. Aber ihm sei es gegönnt.

20.17 Uhr: Jet klingt grausig. Heiser hoch zehn. Wie Don Corleone. Terry über sein Duell mit LeBron: "Diese 15 Mann hinter mir, ich war es ihnen schuldig. Es hätte auch Tim Duncan auftauchen können und mich jagen können. Ich musste zeigen, was ich gezeigt habe." Terry weiter: "Wisst ihr, wer den Jet immer wieder auftankt? Das seid ihr, Fans!!!"

20.16 Uhr: Mal schauen, was Terry jetzt raushaut.

20.15 Uhr: Chandler auf die Frage, ob die Titelverteidigung ein Ziel ist: "Ich habe gehört, dass in Dallas alles Big ist. Nur ein Titel ist zu wenig. Ich sage: ONE, TWO, THREE, FOUR, FIVE!"

20.14 Uhr: Chandler: "Ich bekomme viel Respekt für die Defense. Aber es war so, dass die Mitspieler jede Nacht alles gegeben haben. Ich muss mich bei meinen Mitspielern bedanken."

20.12 Uhr: Ehre, wem Ehre gebührt. Tyson Chandler, einer der wichtigsten Spielern der Saison, wird zum Interview gebeten. Angekündigt wird er als "bester Center der Mavs-Geschichte". Chandler: "I'm a Mav, baby!"

20.11 Uhr: Durchatmen, Kidd-Fans: "Ich habe noch ein Jahr Vertrag hier in Dallas. Wir wollen nächstes Jahr den gleichen Erfolg feiern."

20.10 Uhr: Ist das doch ein Rücktritt? Eigentlich wollte Kidd weitermachen, aber hier sagt er: "Ich muss erst einmal alles sacken."

20.09 Uhr: Warum bist du zurück nach Dallas gekommen? Kidd: "Das fühlte sich richtig an. Hier fing alles an. Wichtig war auch der Besitzer. Cuban wollte unbedingt gewinnen, das war mir wichtig."

20.08 Uhr: Jetzt ist Kidd dran. Kidd wie immer: ruhig, in sich gekehrt. Mehr als ein Lächeln ist ihm nicht zu entlocken. Vielleicht heute? Kidd: "Es war eine großartige Reise. Ich bin meinen Jungs dankbar. Sie haben mich dahin geführt, wo ich nie war. Und noch einmal an die Fans: Ihr wart wunderbar."

20.06 Uhr: Toller Auftritt von Carlisle. Er mag sonst dröge sein - aber Stil hat er.

20.05 Uhr: Carlisle über Dirk: "Er ist der einzigartigste Basketballer, den ich in meiner Karriere erlebt habe. Er ist erst der 13. Spieler, der zehnmal All Star, Regular-Season-MVP, Finals-MVP und NBA-Champ wurde. Ich werde Holger Geschwindner dazu verpflichten, dass er mit jedem talentierten Spieler auf der Welt trainieren muss." Dirk grinst dabei wie ein Honigkuchenpferd.

20.03 Uhr: WOW! Die ganze Halle, alle Mitspieler, sie alle schreien: "MVP! MVP! MVP!"

20.02 Uhr: Carlisle ist der erste Interview-Partner: "Ich denke daran, wie viel ich von meinen Spielern in den letzten drei Jahren gelernt habe. Ich habe gelernt, dass man sie manchmal machen lassen muss. Es ist so eine erfahrene Truppe. Fans, ihr schaut gerade auf das beste Basketball-Team der Welt!!! Und auf den besten Basketballer der Welt: Dirk Nowitzki!!!"

20.01 Uhr: Die Spieler sitzen alle auf dem Podium auf Barhockern und hören gespannt zu, was die Moderatoren zu sagen haben.

20.00 Uhr: Und gleich danach schwebt Mark Cuban hinein. Mit der Trophy in der Hand!

19.58 Uhr: Kein Halten mehr: DÖÖÖÖÖÖÖRK NOWIIIIIIIITZKIIIIIII!!!

19.57 Uhr: Jetzt kommen die Bosse: Teeeeerrryyyy! Jaaasooon KIIIIIIDDDDD!!!

19.56 Uhr: Marion hat die Ehre und darf den Championship Belt im Stile von Aaron Rodgers hereintragen. Ein neuer Pegelrekord wird bei Chandler erreicht.

19.55 Uhr: Unfassbar, was bei Cardinal wieder los ist. Haywood, ein betont lässiger Stevenson mit Zigarre im Mundwinkel und Barea folgen. Bei Barea wird es ohrenbetäubend.

19.54 Uhr: Bei den Spielern sind zunächst die Reservisten dran. Jones, Roddy, Peja, Mahinmi. Bei Pechvogel Butler wird es merklich lauter.

19.53 Uhr: Was ein Applaus: Meistertrainer Rick Carlisle kommt rein.

19.50 Uhr: Jetzt kommen die Protagonisten in die Arena. Einzeln aufgerufen vom Anchor. Den Anfang machen die Co-Trainer.

19.47 Uhr: Jetzt aber: Die Halle wird verdunkelt. GÄNSEHAUT!

19.45 Uhr: GANZ STARK! Cardinal kommt aufs Podium und fegt erstmal den Boden. Und die Fans ticken aus wegen der Einlage. B-R-I-A-N C-A-R-D-I-N-A-L B-A-S-K-E-T-B-A-L-L-G-O-T-T!!!

19.42 Uhr: Andere Variante: Eine der Lieblingsbands von Dirk tritt auf und Dirk schnappt sich die Gitarre oder setzt sich an die Drums, seinem neuen Hobby. Wie wäre es mit Foo Fighters? Oder den Black Crowes???

19.37 Uhr: Sorry für die wenigen Einträge gerade, aber wir warten alle auf den Beginn der Zeremonie. Ach ja, unsere Traumvorstellung als Überraschungs-Act: David Hasselhoff trifft auf und singt mit Dirk "Looking for freedom".

19.23 Uhr: Mei-o-mei... jetzt zieht es sich etwas. Aber bleibt dran, wir spekulieren in der Redaktion schon, was die mögliche Überraschung sein könnte. Was meint ihr? Was könnte sich Cuban ausgedacht haben?

19.17 Uhr: Dirk ist auch noch dran: "Einer der besten Tage meines Lebens. So viele Leute sind gekommen, um uns zuzuwinken und zu feiern. Unglaublich. Ich habe keine Stimme mehr. Nur feiern, rauchen, den ganzen Tag. Was ein spezieller Tag."

19.16 Uhr: Haywood gibt neben dem Autogrammeschreiben ein Mini-Interview: "Wir waren so besonders, weil jeder mit seiner Rolle zufrieden war und alles für die Mannschaft gegeben hat."

19.13 Uhr: Überragend: Gezeigt wird auch Cuban, wie er mit der Trophäe in der einen und einer Zigarre in der anderen Hand im Flieger eingeschlafen ist. So ruhig hat man ihn wohl noch nie gesehen.

19.10 Uhr: Gerade wird ein Video gezeigt aus dem Charter-Flugzeug der Mavs. Dirk mit seinem neuen Mode-Gadget, der Hornbrille von Teamkollege Mahinmi. Bei "Pardon the interruption" versprach er aber, dass das mit der Brille nur für den einen Tag war.

19.04 Uhr: Ganz stark: Terry ist heiser wie nur was. "Das kommt vom Beten, vom Schreien, vom Feiern." Nur gut, dass das Trophy-Tattoo zeigen auch stumm geht.

18.59 Uhr: Auf dem AAC-Jumbotron werden gerade die kultigen und mittlerweile legendären Videoclips der Mavs-Medienabteilung gezeigt. Dieser hier ist zwar nicht von Dallas, dennoch überragend: Be like Dirk! Gucken ist Pflicht!!!

18.56 Uhr: Die Anheizer in der AAC machen ganze Arbeit. Es ist nicht mehr lange hin, und es geht richtig los.

18.52 Uhr: Frage an Foxx: "Wer würde Rick Carlisle, Dirk Nowitzki und Jason Terry in einem Hollywood-Film spielen?" Foxx: "Carlisle ist einfach: Jim Carrey. Nowitzki?... Brad Pitt. Und ich würde die Rolle von Jet übernehmen."

18.50 Uhr: Foxx weiter: "Wir müssen anfangen, nicht darüber zu sprechen, wie schlecht bei den Heat war. Wir sollten anfangen, darüberr zu sprechen, wie großartig die Mavs waren."

18.48 Uhr: Star-Gast und Hollywood-Superstar Jamie Foxx: "Ich war damals schon bei den Mavs-Heimspielen, als Rolando Blackman gespielt hat. Ich blieb immer Dallas-Fan, auch wenn ich nach L.A. gezogen bin. Die Finals waren ein definierender Moment für die Franchise."

18.42 Uhr: Gerade sind im American Airlines Center die Vorbereitungen im vollen Gang. Gleich geht es los mit der großen Show. Und erinnert euch daran: Im Programm ist extra ein Punkt "Mögliches Zeitfenster für Überraschungen". Lassen wir uns überraschen.

18.37 Uhr: Eine Ehrung bekam Nowitzki zusätzlich: Er ist auf dem Cover der nächsten Sports Illustrated. Auch wenn es kein Bikini-Model ist: ein schöner Anblick!

18.31 Uhr: Starkes Fan-Plakat: "Best Things from Germany: #5 AUDI, #4 Mercedes, #3 BMW, #2 VW, #1 DIRK NOWITZKI!" Danke @NuggetRabbit!

18.29 Uhr: Jetzt gibt's den Song, diesmal aber von einem Profi angesungen - und die Mavs-Spieler singen im Chor mit.

18.28 Uhr: Dirk singt - total schepp und mit heiserer Stimme - aber alle machen mit: "WE ARE THE CHAMPIONS OF THE WOOOOORLD!!!"

18.27 Uhr: Jetzt hat Dirk das Mirko und singt "We are the champions!"

18.26 Uhr: Gänsehaut: Zehntausende schreiben "M-V-P!"

18.25 Uhr: Cuban: "Wir haben die besten Fans, wir haben den besten Besitzer - und wir haben den MVP. NOWITZKI!!!"

18.24 Uhr: Cuban: "Ich möchte jedem Danke sagen. Es ist etwas ganz Besonderes. CIIIIITYYYYYYYYYY OF DAAAALLAAAAS, BAAAABY!!!"

18.22 Uhr: Jetzt geht's richtig los. Sie sind alle auf dem Balkon des AAC - und Cuban hat das Mirko. "WAS GEHT AB!?!?!?"

Das passierte bei der Parade auf dem Weg zum American Airlines Center

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung