Suche...

Thunder gleichen die Serie aus

Von SPOX
Freitag, 20.05.2011 | 05:49 Uhr
Kevin Durants Monster-Dunk war das große Highlight von Spiel 2
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Bulls
NBA
76ers @ Timberwolves
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks

Die Dallas Mavericks haben nach sieben Playoff-Siegen in Folge wieder eine Niederlage einstecken müssen. Dirk Nowitzki und Co. verloren Spiel 2 der Western Conference Finals gegen die Oklahoma City Thunder mit 100:106. Nowitzki war mit 29 Punkten zwar erneut Topscorer, es reichte aber dennoch nicht für eine 2-0-Führung in der Best-of-seven-Serie.

 

West Finals, Spiel 2
1. Viertel2. Viertel3. Viertel4. ViertelScore

Dallas Mavericks

31
261924
100

Oklahoma City Thunder

26331829106

 

48.: Aus und vorbei. Die Thunder gewinnen Spiel 2 in Dallas verdient mit 106:100 und gleichen die Best-of-seven-Serie aus. Durant mit 24 Punkten Thunder-Topscorer, aber der große Trumpf war ihre Bank, die 50 Punkte beisteuerte. Harden: 23 Zähler. Nowitzki lieferte am Ende 29 Punkte (10/17 FG, 9/10 FT), 5 Rebounds und 5 Assists für die Mavs. Spiel 3 findet dann in der Nacht zum Sonntag in Oklahoma City statt.

48.: Der Einwurf von Kidd geht zu Stojakovic, aber Peja trifft den Dreier nicht. Sefolosha wird gefoult und macht alles klar. 106:100 Thunder.

48.: Die Thunder bekommen in 24 Sekunden keinen Wurf los, führen aber weiter 104:100. Und es sind nur noch 12,7 Sekunden auf der Uhr. Nochmal Auszeit Dallas.

48.: Nowitzki lehnt sich ganz geschickt in Collison rein, behält akrobatisch seine Füße hinter der Dreierlinie und zieht das Shooting-Foul. Er trifft aber nur 2 von 3. Ausgerechnet jetzt vergibt er seit Jahrhunderten mal wieder einen Freiwurf...

48.: Wieder geht Collison aggressiv zum Korb und erarbeitet sich Freiwürfe. Und dieses Mal trifft er beide. Das hatte Eier. 104:98 OKC. Timeout Dallas. 48 Sekunden noch...

47.: Collison vergibt zwei Freiwürfe, Kidd vergibt auf der anderen Seite den Dreier aus der Ecke, aber die Mavs bleiben in Ballbesitz und gehen an die Linie. Stevenson trifft zweimal. Nur noch 98:102. Die letzte Minute beginnt.

47.: Nowitzki hat noch nicht aufgegeben und ist nicht zu stoppen! Schon 14 Punkte für Dirk im letzten Viertel. Er bringt die Mavs durch zwei Körbe auf sechs Zähler heran, jetzt Kidd allerdings mit einem bitteren Ballverlust. 1:20 Minuten noch. 102:96 Thunder. Brooks bleibt dabei und lässt Durant mit vier Bankspielern auf dem Feld.

46.: Westbrook bleibt weiterhin auf der Bank, weil Maynor genial spielt. Wieder zieht er zum Korb und schließt ab. Dann klaut Collison Nowitzki den Ball und Harden setzt offensiv das nächste Highlight, Big-Time-Shot gegen Terry, der Harden ist so unglaublich heiß. 102:92 Thunder. Timeout Dallas. 3:15 Minuten vor dem Ende sieht alles nach einem Thunder-Sieg aus.

43.: Harden steckt den Ball zu Durant durch, und KD trifft gegen Kidd den Step-Back-Jumper. OKC auf 5 Punkte weg (95:90). Timeout Dallas. Die Story des Spiels schreibt im Moment die Thunder-Bank. Vor allem Harden (21 Punkte) und Maynor spielen absolut großartig. Die Mavs-Bank kommt da trotz eines guten Barea (11 Punkte, 3 Dreier) nicht so richtig mit.

40.: Nowitzki trifft für einmal den Fadeaway nicht, das leitet den Fastbreak von Harden ein! Harden scort, plus Foul von Nowitzki. Schon 18 Zähler für Harden.

40.: Wir nähern uns der Crunchtime und das heißt: Nowitzki-Time. Lange war es ruhig um ihn, aber im letzten Viertel hat Dirk innerhalb von kürzester Zeit schon 6 Punkte erzielt. Ist sonnenklar, dass er aggressiver wird und das Spiel jetzt an sich reißen will. OKC hält aber dagegen und ist noch knapp vorne. 86:85.

38.: Harden eröffnet das Schlussviertel mit seinem nächsten Dreier, dann meldet sich Nowitzki im Spiel zurück, dann ist Collison mit dem Putback-Dunk zur Stelle, dann kommt Barea mit dem Dreier. 82:81 Thunder.

36.: Die Mavs gehen durch einen 11:2-Run wieder in Führung, aber dann trifft Harden den Dreier und Terry foult ihn auch noch dabei! Vierpunktspiel für den Thunder-Sixth-Man! OKC ist vor dem Schlussviertel knapp vorne (77:76). Die Thunder nützen dennoch viel zu wenig aus, dass Durant von Kidd verteidigt wird. Nowitzki war die letzten Minuten auf der Bank und hält immer noch bei 13 Punkten.

35.: Im dritten Nachsetzen macht Chandler am offensiven Brett die Punkte. 15 Punkte und 9 Rebounds jetzt für den Big Man. Die Thunder geben aus ihrer Sicht viel zu viele Offensiv-Rebounds ab. Beide Teams insgesamt mit großen Problemen in der Offense im dritten Viertel (12:12). 71:69 Thunder.

33.: Kaum gleichen die Mavs das Spiel aus, schlagen die Thunder wieder zurück. 6:0-Run dank Perkins, Sefolosha und Westbrook. 71:65 Thunder. Noch keine Nowitzki-Punkte in Halbzeit zwei.

31.: Here come the Mavs again! Stevenson erst mit exzellenter Defense gegen Durant, KD bekommt das Offensiv-Foul, und dann haut Stevenson auch noch in der Offense den Dreier rein. 8:0-Run der Mavs. 65:65.

27.: Ganz starker Start der Thunder ins dritte Viertel! Erst Westbrook, der jetzt wirklich immer besser wird und seinen Rhythmus findet, mit zwei Jumpern, dann trifft auch Durant. Bei den Mavs geht nix rein. Sie sollten den Ball dann vielleicht doch mal wieder zu Nowitzki bringen... 65:57 Thunder. Timeout Dallas.

25.: Weiter geht's.

Halbzeit: Durant ist mit 16 Punkten (7/12) Topscorer der Thunder, Westbrook steht bei 12 Punkten. Ganz stark: die OKC-Bank (23 Zähler). Nowitzki spielt bei Dallas wieder total uneigennützig und effektiv: 13 Punkte, 4 Assists. 3/5 aus dem Feld und selbstverständlich wieder perfekt von der Linie (7/7).

24.: Durant mit einem seiner nicht zu verteidigenden Pull-Up-Jumper, seine ersten Punkte in Viertel zwei. Und dann trifft Westbrook den Dreier. Die Thunder führen zur Pause knapp mit 59:57. Dallas war früh auf 11 weg, aber dann hat Durant sein Team mit seinem Monster-Dunk aufgeweckt.

22.: Durant findet Harden für den offenen Dreier in der Ecke, aber auf der anderen Seite geben die Thunder den gefühlt 3.000.000 Alley-oop-Dunk ab. Kidd auf Chandler. Immer und immer wieder. 54:52 Dallas. Chandler steht bei 10 Punkten und 7 Rebounds. Kidd bei 8 Punkten, 5 Assists, 0 Turnovers. Besser kann man kaum ein Spiel dirigieren.

20.: Jetzt macht der Westbrook gerade einen überragenden Move zum Korb und man denkt, er kommt vielleicht in Fahrt. Aber nix, jetzt leistet er sich den nächsten haarsträubenden Turnover. Von Durant war auch lange nichts zu sehen gegen die Zone der Mavs.

19.: Westbrook schläft weiter. Jetzt lässt er sich von Stojakovic den Ball klauen, Nowitzki findet mit seinem 4. Assist des Spiels Chandler unter dem Korb und der Mavs-Center scort. Dallas hat auf den OKC-Run wieder mit einem eigenen 13:3-Run geantwortet. 48:43. Timeout Thunder.

17.: Barea nach Nowitzki-Pass aus der Ecke for threeee! 42:42. Bei OKC ist Durant nach einer Pause zurück im Spiel.

15.: Schau an, schau an! Nowitzki wird hart gedoppelt und schmeißt den Ball im Rückwärtsfallen weg. Über Harden kommt der Ball zu Maynor und ab geht die wilde Fahrt. Der pfeilschnelle Spielmacher legt die Pille im Fastbreak rein und schon sind die Thunder hier vorne. 37:35. 20:7-Lauf. Timeout Rick Carlisle.

14.: Haywood steigt nach einem wunderschönen Assist von Nowitzki zum Dunk hoch, aber auf der Gegenseite zeigt Backup-Point-Guard Eric Maynor erneut einen schönen Move, geht zum Korb durch und trifft plus Foul. OKC ist jetzt deutlich besser im Spiel, viel aggressiver jetzt. Nur noch 35:33 Dallas.

12.: Ein letzter Off-Balance-Dreierversuch von Stojakovic geht daneben, aber die Mavs führen auch so nach dem ersten Viertel mit 31:26. OKC ist einzig und allein dank des fantastischen Durant (schon 14 Punkte) im Spiel. Die klar bessere Mannschaft sind die Mavs. Nowitzki steht bei 7 Punkten, Kidd bei 6 Punkten und 4 Assists.

11.: Achtung, Achtung, ESPN-Sportscenter-Moment-of-the-Night!!!!! Durant bekommt nach dem Einwurf den Ball, zieht zum Korb und dunkt monstermäßig ins Gesicht von Haywood! Poster, Baby, Poster! Unfassbare Aktion. Plus Foul noch obendrauf.

10: Furchtbarer Turnover von Westbrook, der den Pass zu Perkins spielen wollte, die Pille aber einfach ins Aus schmeißt. Auf der anderen Seite trifft Stojakovic von Downtown! 26:17 Dallas.

7.: Und der nächste Alley-oop-Pass von Kidd auf Chandler. Irre. 10:0-Run. 21:11 Dallas. Nächste Auszeit OKC. Stark gespielt von Kidd und den Mavs, aber auch unfassbar schlecht verteidigt von den Thunder. Schlechter geht es kaum. Die geben hier Layup nach Layup ab. Die wissen schon, worum es heute geht, oder?

7.: Kidd im Fastbreak mit dem Alley-oop-Pass auf Chandler, Slam-Dunk! 8:0-Run der Mavs. 19:11.

6.: Überragend. Dirk geht an der Baseline mit ein paar schnellen Schritten ganz locker an Ibaka vorbei und lässt es krachen! Wow! Erstes richtiges Dirk-Highlight! Dann pennen die Thunder auch noch einmal und lassen Marion ganz leichte Punkte machen. 17:11 Dallas. Timeout Thunder.

4.: Nowitzkis Jumper sitzt! Butterweich. Durant hält für OKC dagegen, schon 7 Punkte für den Thunder-Superstar. 11:11.

3.: Hässlicher Dreierversuch von Marion, Durant geht coast to coast! Aber Kidd trifft schon seinen zweiten Dreier! 8:8.

2.: Der erste Wurf von Nowitzki geht diesmal nicht rein, stark verteidigt! Durant mit den Punkten für OKC, 4:2 Thunder.

1.: Los geht's!

3 Uhr: Herzlich willkommen zu Spiel 2 der Western Conference Finals zwischen den Dallas Mavericks und den Oklahoma City Thunder! Es ist 3 Uhr, mitten in der Nacht, aber wen interessiert's! Es ist Playoff-Time! Es ist vor allem Dirk-Nowitzki-Time! Was zeigt uns Dirkenschtein nach 48 Punkten in Spiel 1 heute? Gleich geht es im American Airlines Center los!

NBA: Die Ergebnisse der Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung