Suche...
NBA

Team USA: Thaddeus Young und Bam Adebayo gestrichen - Derrick White und Marvin Bagley befördert

Von SPOX
Bam Adebayo wurde aus dem Kader von Team USA gestrichen.

Bei Team USA gibt es die ersten Verschiebungen. Laut Brian Windhorst von ESPN wurden die beiden Big Men Thaddeus Young und Bam Adebayo nach den ersten Tagen bereits wieder gestrichen.

Gute Nachrichten gibt es dagegen für Derrick White von den San Antonio Spurs und für Marvin Bagley von den Sacramento Kings. Der Guard und der Center waren Teil des Select Teams, wurden nun aber anstelle von Adebayo (Miami Heat) und Young (Chicago Bulls) zum WM-Kader hinzugefügt.

Der Aufstieg von White und Bagley ist dabei laut Windhorst keine große Überraschung. Beide Akteure überzeugten Coach Gregg Popovich und Co. in der ersten Woche mit guten Leistungen und so gab es bereits vor einigen Tagen Gerüchte, dass beide auch in der kommenden Woche in Los Angeles Teil des Training Camps sein würden.

Team USA: Sacramento Kings mit nun drei Kaderspielern

Durch die Beförderung von Bagley stehen nun drei Spieler der Sacramento Kings im vorläufigen WM-Kader von Team USA. Neben dem Center dürfen sich auch Harrison Barnes und der ebenfalls vor einigen Tagen aus dem Select Team aufgestiegene De'Aaron Fox Hoffnungen auf ein Reiseticket nach China machen.

White ist dagegen der einzige Kader-Spieler der Spurs bei Team USA. Er ist Coach Pop natürlich bestens bekannt, schließlich arbeiten die beiden bereits seit zwei Jahren in San Antonio miteinander zusammen. Doch nicht nur Popovich scheint ein großer Fan des 25-Jährigen zu sein. So nannte Jerry Colangelo, der Team Director von Team USA den Point Guard einen "sehr außergewöhnlichen Spieler."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung