Suche...
NBA

NBA-News: Lance Stephenson steht wohl vor einem Wechsel nach China

Von SPOX
Lance Stephenson spielte in der vergangenen Saison für die Los Angeles Lakers

Lance Stephenson wird aller Voraussicht nach die NBA verlassen. Der Guard wird in den kommenden Tagen einen Vertrag in China unterschreiben.

Das berichtet Emiliano Carchia von Sportando. Demnach hat sich Stephenson mit den Liaoning Flying Leopards geeingt und wird in der kommenden Saison für die Chinesen auflaufen. In der vergangenen Saison besetzten noch Lester Hudson und Brandon Bass die ausländischen Plätze beim Team aus dem Nordosten Chinas.

Unterschrieben ist der Vertrag noch nicht, allerdings sollen nur noch ein paar kleine Details für eine endgültige Einigung fehlen. Wie Chris Haynes (Yahoo) noch hinzufügte, wird Stephenson im Reich der Mitte für ein Jahr satte vier Millionen Dollar einstreichen.

Stephenson spielte insgesamt neun Jahre in der NBA, wobei Born Ready seine beste Zeit bei den Indiana Pacers hatte, mit denen er zweimal die Conference Finals erreichte. In 508 Spielen legte Stephenson durchschnittlich 8,6 Punkte, 4,2 Rebounds und 2,9 Assists auf.

Zuletzt spielte der Guard für die Los Angeles Lakers, konnte dort aber nur bedingt überzeugen. In 68 Partien spielte Stephenson durchschnittlich nur 16,5 Minuten, in denen er 7,2 Punkte und 2,1 Assists auflegte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung